Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB Agenturleistungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für alle Gesellschaften der Scholz & Friends Unternehmensgruppe („Agentur“) für die Erbringung von Agenturleistungen
(Stand: 06/2020)

 

AGBs_Scholz_Friends_Group_Agenturleistungen_06_2020

 

AGB Wareneinkauf

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für alle Gesellschaften der Scholz & Friends Unternehmensgruppe  („Agentur“) für den Wareneinkauf und die Bestellung von Leistungen
(Stand: 06/2020)

AGBs_Scholz_Friends_Group_Wareneinkauf_06_2020

WPP Verhaltensrichtlinien für Lieferanten und Geschäftspartner

WPP und seine Unternehmen sind weltweit in vielen Märkten und Ländern tätig. Auf allen Ebenen respektieren wir die nationale Gesetzgebung und alle anderen Gesetze mit internationaler Reichweite, wo erforderlich, wie beispielsweise den US Foreign Corrupt Practices Act, sowie branchenbezogene Verhaltensrichtlinien. Wir sind bestrebt, in allen Aspekten unseres Geschäfts ethisch zu handeln und wahren jederzeit die Höchststandards an Ehrlichkeit und Integrität.

Von unseren Geschäftspartnern und Lieferanten erwarten und fordern wir dasselbe Streben nach ethischem Verhalten und bitten Sie daher, ihre Zustimmung zu unserer Verhaltensrichtlinie (in der ersten Spalte) zu geben, die wir, wo erforderlich, für Unternehmen, die nicht WPP angehören, angepasst haben (in der zweiten Spalte).

Wir, die Angestellten und Mitarbeiter aller Unternehmen der WPP-Gruppe („die Gruppe“) erkennen unsere Verpflichtung gegenüber allen an, die Teil an unserem Erfolg haben, darunter Aktionäre, Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten; Sie bestätigen, dass Sie unsere Verpflichtungen anerkennen und werden diesen Verpflichtungen nicht zuwiderhandeln.
Informationen über unsere Geschäfte werden eindeutig und unmissverständlich auf nicht diskriminierende Weise sowie gemäß den lokalen Gesetzesvorschriften kommuniziert. Sie bestätigen, dass Sie Informationen über die WPP Gruppe wie beschrieben behandeln werden.
Wir wählen und fördern unsere Mitarbeiter auf Grundlage ihrer Qualifikationen und Verdienste, ohne Diskriminierung oder Bedenken in Bezug auf ethnische Zugehörigkeit, Religion, nationaler Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht, sexuelle Neigung, Geschlechtsidentität oder -ausdruck, Alter oder Behinderung. Sie bestätigen, dass in Ihrer Organisation gleichwertige Richtlinien gelten.
Wir glauben, dass ein Arbeitsplatz sicher und zivilisiert sein soll; wir dulden weder sexuelle Nötigung noch Diskriminierung oder offensives Verhalten jeglicher Art, einschließlich der ständigen Erniedrigung von Personen durch Worte oder Taten, das Zeigen oder die Verbreitung offensiven Materials oder die Nutzung oder das Mitführen von Waffen bei WPP oder bei Kunden. Sie bestätigen, dass in Ihrer Organisation vergleichbare Richtlinien gelten und dass Sie unseren Arbeitsplatz und unsere Mitarbeiter wie beschrieben respektieren werden.
Wir dulden weder die Nutzung noch den Besitz oder die Verbreitung illegaler Drogen, oder dass unsere Mitarbeiter unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol zur Arbeit erscheinen. Sie bestätigen, dass in Ihrer Organisation vergleichbare Richtlinien gelten und dass Sie unseren Arbeitsplatz und unsere Mitarbeiter wie beschrieben respektieren werden.
Wir behandeln alle Informationen, die sich auf das Geschäft oder die Kunden der Gruppe beziehen, als vertraulich. Insbesondere der Insiderhandel ist ausdrücklich verboten, und vertrauliche Informationen dürfen nicht zum persönlichen Nutzen verwendet werden. Sie bestätigen, dass Sie unserer Richtlinie im Hinblick auf unsere Informationen zustimmen.
Wir setzen uns dafür ein, die Konsumenten-, Kunden- und Mitarbeiterdaten gemäß den geltenden nationalen Gesetzen und Branchenstandards zu schützen. Sie bestätigen, dass Sie in Ihrer Organisation gleichwertige Richtlinien haben, die sämtliche Informationen über und im Hinblick auf unser Geschäft und unsere Geschäftspartner abdecken.
Wir werden wissentlich keine Arbeitsergebnisse erzeugen, die Aussagen, Vorschläge oder Bilder enthalten, die dem allgemeinen Anstand zuwiderlaufen, und werden die Wirkung unserer Arbeit auf Bevölkerungsminderheiten angemessen bedenken, unabhängig davon, ob sich

diese Minderheit durch ethnische Zugehörigkeit, Religion, nationale Herkunft Hautfarbe, Geschlecht, sexuelle Neigung, Geschlechtsidentität oder -ausdruck, Alter oder Behinderung definiert.

Wo erforderlich bestätigen Sie, dass Ihre Arbeit gleichwertigen Standards unterliegt.
Wir werden keine Arbeit annehmen, die dazu dienen soll, irreführend zu wirken, beispielsweise im Hinblick auf Sozial-, Umwelt- und Menschenrechtsthemen. Wo erforderlich bestätigen Sie, dass Ihre Arbeit gleichwertigen Standards unterliegt.
Wir prüfen vor Annahme eines Auftrags, inwieweit Auftrag oder Kunden den Ruf unserer Gruppe schädigen könnten. Dazu zählt eine Rufschädigung durch Kunden, die an Handlungen beteiligt sind, die zur Verletzung der Menschenrechte beitragen. Dies bezieht sich nur auf Mitglieder der WPP Gruppe.
Wir werden zum persönlichen oder familiären Nutzen keine Handlungen unternehmen, durch die ein Wettbewerb mit Unternehmen innerhalb der Gruppe

entsteht oder unsere Verpflichtungen gegenüber einem solchen Unternehmen beeinträchtigt;

Dies bezieht sich nur auf Mitglieder der WPP Gruppe.
Bestechungen an Dritte oder von Dritten, insbesondere von Regierungsbeamten, Kunden und Vermittlern oder ihren Vertretern, ob in Bargeld oder anderer Form, werden von uns weder gewährt, noch zugesagt oder angenommen. Wir werden insgesamt sicherstellen, dass alle Mitarbeiter diese Richtlinie durch Training, Kommunikation und beispielhaftes Verhalten begreifen; Dies ist unmittelbar auf Sie anwendbar.
 

Wir überreichen keine Geschenke, um ein Geschäft zu sichern. Diese Vorschrift dient nicht dazu, angemessene Einladungen oder das Überreichen gelegentlicher Geschenke von geringem Wert zu verbieten, es sei denn, der Kunde hat eine Richtlinie, die dies untersagt;

 

Dies ist unmittelbar auf Sie anwendbar.

Wir nehmen von Lieferanten, potenziellen Lieferanten oder Dritten keine Güter oder Dienstleistungen zu unserem persönlichen Nutzen entgegen, die mehr als nominellen Wert haben; Dies ist unmittelbar auf Sie anwendbar.
Wir haben keine persönlichen oder familiären Interessenkonflikte innerhalb unserer Unternehmen oder mit unseren Lieferanten oder Dritten, mit denen wir Geschäfte machen; Ihre Organisation sollte gleichwertige Richtlinien haben.
Politiker, politische Parteien oder Ausschüsse dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung des WPP- Vorstands keinen Unternehmensbeitrag jeglicher Art erhalten, einschließlich der Erbringung von Dienstleistungen oder der Bereitstellung von Materialien für weniger als den marktüblichen Preis. Sie sollten Ihre eigene Richtlinie in Bezug auf solche Beiträge haben, ergänzt durch angemessene Genehmigungsverfahren.
Wir werden weiterhin danach streben, einen positiven Beitrag zu Umwelt und Gesellschaft zu leisten, indem wir: hohe Standards im Bereich Marketing-Ethik bewahren; die Menschenrechte respektieren; die Umwelt respektieren; Unternehmensspenden tätigen (Corporate Giving), Sozialsponsoring durchführen (Social Sponsoring), Zweckgebundenes Marketing anbieten (Cause Related Marketing), Unternehmensstiftungen gründen (Corporate Foundations), Gemeinnütziges Arbeitnehmerengagement unterstützen (Corporate Volunteering), Aufträge an soziale Organisationen vergeben (Social Commissioning), Gemeinwesen Joint-Venture aufsetzen (Community Joint-Venture bzw. Public Private Partnership), Lobbying für soziale Anliegen durchführen (Social Lobbying); Mitarbeiterentwicklung unterstützen und erhebliche Risiken unternehmerischer Verantwortung in unseren Lieferketten übernehmen.

Unsere Richtlinien zu unternehmerischer Verantwortlichkeit enthalten weitere Einzelheiten zu unserem Engagement in diesen Bereichen.

Ihre Organisation sollte gleichwertige Richtlinien haben.

Geschäftspartner und Lieferanten bestätigen, dass sie dem Verhaltenskodex der WPP Folge leisten werden und, sollten sie Verletzungen bemerken, WPP bzw. ihren jeweiligen Vertragspartner innerhalb der WPP-Gruppe sofort informieren werden. Das gilt insbesondere im Hinblick auf Bestechung oder unangemessene Geschenke oder Dienstleistungen an oder von unseren Geschäftspartnern und Lieferanten oder Dritte/n oder in Bezug auf alle anderen Angelegenheiten, die WPPs Ruf direkt oder indirekt schädigen könnten.

 

Standorte

Hamburg

Im Zeisehof, Friedensallee 1122765 Hamburg
+49 40 37681-0info@s-f.com

Düsseldorf

Rathausufer 16-1740213 Düsseldorf
+49 211 60208-0info@s-f.com

Berlin

Litfaß-Platz 110178 Berlin
+49 30 700186-0 – info@s-f.com