Wohngipfel: „Baut, was gesucht wird!“

Kampagne
Wohngipfel: „Baut, was gesucht wird!“
 
Am 21. September laden Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesinnenminister Horst Seehofer zum großen Wohngipfel ins Kanzleramt. ImmobilienScout24 ist mit einer Kreatividee von Scholz & Friends vor Ort, um darüber zu informieren, wie Deutschland wirklich wohnen will. Unter dem Motto: „Baut, was gesucht wird!“ rollt ein Tieflader-Truck mit der „meistgesuchten Wohnung Deutschlands“ auf der Ladefläche durch die Bundeshauptstadt. 

Truck von Immobilienscout24 mit der meistgesuchten Wohnung Deutschlands beim Wohngipfel

Zentrales Thema des Gipfeltreffens: bezahlbares Wohnen. Damit die Politik baut, was wirklich gesucht wird, hat ImmobilienScout24 40.000 Mietwohnungsanzeigen ausgewertet, die im vergangenen Jahr auf ImmobilienScout24 inseriert wurden. Die meistgesuchte Wohnung erhielt deutschlandweit durchschnittlich 150 Anfragen und hat folgende Merkmale:

66 Quadratmeter Wohnfläche, 2,5 Zimmer, 446 Euro Kaltmiete.

Scholz & Friends hat für Immobilienscout24 die Aktion „Baut, was gesucht wird!“ entwickelt. Dazu gehören die Studie zu Deutschlands meistgesuchter Wohnung, die man unter www.baut-was-gesucht-wird.de lesen kann, sowie die fahrende „Meistgesuchte Wohnung Deutschlands“ als Medienbild. Die Landing Page und die Datenauswertung hat Immobilienscout24 umgesetzt.

Deutschlands meistgesuchte Wohnung: Auf dem Tieflader-Truck vor dem Kanzleramt

Die fahrbare Wohnung macht auch am Friedrich-List-Ufer in Sichtweite des Bundeskanzleramts Halt. Ziel der Aktion ist, die Wahrnehmung auf den realen Engpass auf dem Wohnungsmarkt zu lenken, damit sich die Neubauaktivitäten hierauf konzentrieren.

Wohnungen, deren Merkmale zur meistgesuchten Wohnung passen, sind vor allem in den Metropolen rar gesät: Je nach Stadt bewerben sich alleine über ImmobilienScout24 bis zu 1.700 potentielle Mieter auf ein Wohnungsangebot in dieser Kategorie.

Immobilienscout24, Wohngipfel, Kanzleramt, Baut was gesucht wird

Credits

Scholz & Friends Berlin
Beratung & Konzept: Bojan Jurczyk, Daniel Völker
Event: Konstantin Lössl, Nikola Schütze
Gestaltung: Mareike Strelitz, Metagate
CCO: Lars Cords

Weitere News

Volunteer Award für Berlin Social Academy

19. Oktober 2018

Im Rahmen der 25th IAVE World Volunteer Conference in Augsburg wird in diesem Jahr auch der German Volunteer Program Award verliehen. Es wird die Berlin Social Academy (BSA) für vorbildliche Leistungen im Bereich Corporate Volunteering ausgezeichnet. Die IAVE-Jury würdigte insbesondere den kooperativen Ansatz der Berlin Social Academy, der offen ist für weitere Partner und als Format auf andere Regionen übertragbar ist.

Weiterlesen
Prof. Dr. Dr. Wolf Singer lässt sich für die F.A.Z.-Kampagne

Kluger Kopf unter Strom

12. Oktober 2018

Für das neue Motiv der legendären F.A.Z.-Kampagne „Dahinter steckt immer ein kluger Kopf“ lässt sich Deutschlands führender Hirnforscher Wolf Singer unter einer Elektroden-Haube ablichten.

Weiterlesen

Gegenkampagne zur «Selbstbestimmungs»-Initiative der SVP

11. Oktober 2018

Eine aufmerksamkeitsstarke PR-Aktion von Scholz & Friends Zürich ist am 11. Oktober 2018 auf dem Bundesplatz in Bern zu sehen. Um zu verdeutlichen, wie wichtig der Export für den Wirtschaftsstandort Schweiz ist, wurden dort 18 20-Fuß-Container aufgebaut. Sie zeigen, welches Volumen die Schweiz durchschnittlich in 10 Minuten exportiert und verdeutlichen die Gefahren, die eine Annahme der Selbstbestimmungs-Initiative mit sich bringen würde.

Weiterlesen