#wirbleibenzuhause: Scholz & Friends kommuniziert in der Corona-Krise für das BMG

Kampagne
#wirbleibenzuhause: Scholz & Friends kommuniziert in der Corona-Krise für das BMG
 

Mit einer bundesweiten Mobilisierungs- und Informationskampagne wirbt das Bundesministerium für Gesundheit seit Ausbruch der Corona-Pandemie für die Schutzmaßnahmen und klärt die Bevölkerung auf. Die Kommunikation unter dem Hashtag #wirbleibenzuhause hat in wenigen Tagen eine Milliardenreichweite erzielt und eine beispiellose Unterstützung erfahren.

Von Günther Jauch über Udo Lindenberg bis zu Kati Witt und Matthias Schweighöfer – unzählige prominente Köpfe sind in den vergangenen Wochen im Rahmen von #wirbleibenzuhause zu sehen. Sie alle verbindet die symbolische Geste für das Zuhause-Bleiben: die zu einem Dach geformten Hände über dem Kopf. Die Kampagne, gestartet in den sozialen Medien, löste einen Schneeball-Effekt aus: TV-Sender nutzen den Hashtag genauso wie Spotify, Youtube, Instagram oder die deutschen Zeitungsverleger mit ihrer Posteraktion „Wir bleiben zuhause“.

Günther Jauch und Udo Lindenberg als Testimonials für #wirbleibenzuhause für das BMG

 

Die Planung und Umsetzung der Corona-Kommunikation über alle Kanäle verantworten Scholz & Friends gemeinsam mit Cosmonauts & Kings. Dazu gehört neben der Kampagne die tagesaktuelle Information über die sozialen Medien. Hierfür etablierte Cosmonauts & Kings ein digitales Lagezentrum, aus welchem neben den bestehenden Kanälen Facebook, Twitter und Instagram auch neue Angebote bei LinkedIn, Whatsapp, Telegram und Tiktok bespielt werden. Zu den Aufgaben gehört auch das permanente Monitoring der Social Media-Kommunikation, um schnell in Echtzeit auf Falschmeldungen und aktuelle Entwicklungen reagieren zu können.

Alle Informations- und Hilfsangebote werden zentral auf der Website zusammengegencorona.de gebündelt, die Scholz & Friends gemeinsam mit der Schwesteragentur deepblue networks konzipiert hat und redaktionell betreut.

Die Kampagne #wirbleibenzuhause erreicht die deutsche Bevölkerung in den sozialen Medien, in Tageszeitungen, auf digitalen Out of Home-Flächen sowie in bundesweiten TV- und Hörfunk-Spots. Sie wird zukünftig entsprechend der aktuellen Corona-Situation weiterentwickelt werden.

 

Credits:

Scholz & Friends

Projektleitung, Strategie und Konzeption:
Stefan Wegner (Geschäftsführung) und Dr. Daniel Völker (Geschäftsleitung)

Kreation:
Matthias Spaetgens (Kreativgeschäftsführung), Marc Ebenwaldner (Art), Peter Quester (Text), Mirko Derpmann (CD), Marie Walendy, Stephan Linsert, Sheryl Hartmann und Teams

Beratung:
Martin Matte (Strategy Director Agenda), Christian Krüger, Sarah Dahm, Anne-Katrin Lukas, Lena Thieme, Miles Lindsay, Konrad Traupe und Teams

Digital:
Frank Wolfram (Chief Digital Officer)

Produktion Spot / FFF:
Daniel Klessig (Regie, Leitung FFF), Michaela Edl, David Voss, Agostino de Martino

Reinzeichnung/EBV:
Metagate: Sascha Kopatsch, Carola Georgi und Team

Cosmonauts & Kings

Projektleitung, Strategie und Konzeption: Juri Schnöller (Geschäftsführung)
Digitale Inhalte:  Simon Bölts
Digitiale Zielgruppenansprache: Stephan Bürkle
Daten & Analysen:  Lennart Krotzek

deepblue networks AG

Head Development: Pierre Groth
Development: Nico Bressler, Petra Emsbach, Jasper Elbeshausen, Carina Grabke
UX Konzept: Timon Hass
UI Design: Fabian Heussner
Projekt Managegment: Martina Horn
GF: Heiko Quant
Teamleitung: Hilke Hartmann

Verwandte Arbeiten

15. April 2020

Weitere News

Scholz & Friends launcht Hausnotruf-Kampagne für die Johanniter in neuem Corporate Design

15. Oktober 2020

Scholz & Friends wird Lead-Marketing-Agentur für McDonald’s Deutschland

28. September 2020

A Man of the Future – Born of a Dream II

24. September 2020

In einem ambitionierten Kurzfilmprojekt mit dem Titel „A Boy From San Mateo“ für den Schweizer Luxusuhrenhersteller IWC Schaffhausen erzählt Scholz & Friends die inspirierende Geschichte des erfolgreichsten Footballspielers aller Zeiten: US Superstar Tom Brady.

Weiterlesen