Wir orchestrieren die erste Kampagne für ALDI SUISSE

 

Am 1. Januar 2017 startet die neue orchestrierte Kampagne von ALDI SUISSE. Hinter dem überraschenden Auftakt ins neue Jahr stehen die Retail-Experten von Scholz & Friends NeuMarkt, die bereits im Juli 2016 den Etat gewonnen und den ersten Kampagnenaufschlag vorbereitet haben. Für Schweizer Flair und die Betreuung der Social Media Kanäle arbeiten die Friends mit J. Walter Thompson Schweiz zusammen.

2017 bringt ALDI SUISSE frischen Wind in den Schweizer Handel. Ziel ist es, als selbstbewusste und moderne Alternative zu bisherigen Einkaufsverhalten aufzutreten. Mit der neuen Agentur Scholz & Friends NeuMarkt wird eine selbstbewusste Antwort auf die Frage geliefert, welche Anforderungen die heutige Gesellschaft an das Einkaufen hat.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit ALDI SUISSE gemeinsam eine zu 100 Prozent orchestrierte Kampagne entwickelt haben, die gleichzeitig allen Anforderungen eines modernen Händlers und denen einer kreativen Imagekampagne gerecht wird“, sagt Sven Jarck, Geschäftsführer von Scholz & Friends NeuMarkt zum Etatgewinn. Die starke Grundidee der Kampagne werde in allen Maßnahmen konsequent durchgetragen.

ALDI SUISSE wurde zuvor von Ogilvy betreut. Bei der neuen Kampagne handelt es sich um die erste Arbeit von Scholz & Friends auf dem neuen Mandat. Als Partner mit an Bord ist J. Walter Thompson / Fabrikant aus Zürich. Jeder Partner bringt seine besonderen Kompetenzen ein: Die Friends aus Hamburg stehen im kreativen Lead, führen die Marke above und below the line und überzeugten ALDI SUISSE mit ihrer Retail-Expertise. JWT kümmert sich darum, dass die Kampagne „typisch Schweiz“ ist und die sozialen Medien perfekt bespielt werden.

Die Kampagne wird ab 1. Januar 2017 in der Schweiz zu sehen sein. Sie beinhaltet sämtliche 360 Grad-Kommunikationsmaßnahmen – vom werblichen Auftritt in TV, Out-of-home und Print über die digitalen Kanäle wie Microsite, Mobile und Social Media bis hin zu Magazinen, den Lieferfahrzeugen, Point-of-Sale und internen Mitarbeitermaßnahmen.

Weitere News

Neue kreative Führungsebene im Team für Opel und AirBerlin

22. Mai 2017

Ab Mai steigen Christian Fritsche (Text) und Jonas Keller (Art) zum Executive Creative Director auf. Die beiden leiten die Kreation für die Kunden Opel und Air Berlin. Die beiden vielfach national und international ausgezeichneten, langjährigen ADC-Mitglieder berichten direkt an Niels Alzen, CCO der Scholz & Friends Gruppe und Geschäftsführer des Hamburger Büros.

Weiterlesen

Michelle Hunziker setzt Trend für UPC

22. Mai 2017

Mit Angeboten von Mobile über Internet bis TV bietet UPC perfekte Konnektivität: Besser und schneller denn je können die Kunden des Unternehmens alles erfahren, selbst interpretieren und teilen, was ihnen gefällt. Immer und überall. Genau das passiert Michelle Hunziker im TV-Spot der neuen Kampagne, mit der Scholz & Friends Zürich und Young & Rubicam Wien ihre Zusammenarbeit für UPC in der Schweiz und Österreich fortsetzen. Kaum hat sie das Haus verlassen und mit ein paar Dehnübungen ihre Joggingrunde begonnen, wird sie dabei von einem Paparazzo fotografiert; ihre sportliche Pose landet im Netz, wird geteilt und nachgemacht, und als sie von ihrem Lauf zurückkehrt, ist sie schon zum viralen Trend geworden.

Weiterlesen

Autobahnkampagne „Runter vom Gas“ geht in die nächste Runde

16. Mai 2017

Für das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) sowie den Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) läutet Scholz & Friends die nächste Runde der Verkehrssicherheitskampagne „Runter vom Gas“ ein. Nach der ersten Plakatserie unter der Leitlinie „Weil Leben schön ist“ zeigt die Kampagne jetzt „Perspektiven der Betroffenheit“.

Weiterlesen