Interaktive VR-Experience mit Hollywoodstar Bradley Cooper

Kampagne
Interaktive VR-Experience mit Hollywoodstar Bradley Cooper
 

Für die neue internationale Kampagne der Schweizer Luxusuhrenmarke IWC Schaffhausen übernimmt mit Bradley Cooper zum ersten Mal ein Hollywood A-List Schauspieler die Hauptrolle in einer interaktiven VR-Experience. Entwickelt und umgesetzt wurde der Film in Zusammenarbeit mit Scholz & Friends und Google.

„The Road Less Traveled“ ist die erste interaktive Realfilm-Produktion auf Google Spotlight Stories – einer Plattform für neue interaktive Formen des Storytellings. In der VR-Experience können User den mehrfach Oscar-nominierten Schauspieler mit dem Smartphone nicht nur auf dem Motorrad begleiten, sondern mit VR-Brille per Kopfbewegung und Blicksteuerung die Handlung der Story mitbestimmen.

Der interaktive 360°-Roadtrip startet in einem Loft in Downtown L.A. und führt durch die kalifornische Mojave-Wüste zu einem abgelegenen Ort. Neben Bradley Cooper spielt die Big Pilot’s Watch von IWC Schaffhausen als inspirativer Begleiter die Hauptrolle in der Story.

Robert Krause, Geschäftsführer Kreation bei Scholz & Friends Berlin: „Mit dem Projekt waren auch wir auf der „Road Less Traveled“ unterwegs. Selbst für die Google Teams in Mountain View war diese Produktion Neuland.

„The Road Less Traveled“ für Google Spotlight Stories ist Teil einer integrierten weltweiten Kampagne, die in Zusammenarbeit von Scholz & Friends und IWC Schaffhausen entstanden ist. Der Download der App Google Spotlight Stories ist sowohl für Android als auch iOs kostenlos möglich.

CREDITS

KUNDE: IWC SCHAFFHAUSEN
Chief Marketing Officer: Franziska Gsell-Etterlin
Head of Digital Marketing: Maurice Moitroux
Strategic Brand Planner: Tom Scheuring
Head of Brand Creation: Ralf Kostgeld
Digital Project Manager: Martin Becart 

AGENTUR: SCHOLZ & FRIENDS BERLIN
Managing Creative Director: Robert Krause
Creative Director: Jörg Waschescio
Management Supervisor: Nina Stegmann
Account Manager: Janice Kretschmer
Art Directors: Leonardo Valadão, Erika Stuhl, Ramona Junggeburth
Copywriters/Concepters: Berthold Brodowski, Alannah Stritch, Lena Klockenbring, Claire Grobe
Editors: Daniel Klessig, Moritz Scharl

Actors      
Bradley Cooper
Cassi Colvin

Production Film: Pumpkin Film AG, Sonja Brand, Stefanie Brand
Post Production Supervisor: Ismo Wolffson

Production VR: Sehsucht GmbH, Jan Tiller, Stephan Reinsch
Director: Hans-Christoph Schultheiss
Interaction Design & Animation Director: Hannes Geiger

Sound Production: Hesse Studios GmbH
Music by: Old Man Canyon
Voice: Jesse Gold, Jenny Dale

Photography: Marco Grob, Sven Germann
Producer: Daniela Berther

Google Spotlight Stories
Technical Project Lead: Daniel Jeppsson
Associate Producer: Swapneel Kshetramade
Engine Lead: James Beattie
Tools Engineers: Ryan Enslow, Morgwn McCarty, Josiah Larson
Audio Software Engineer: Wayne Jackson
QA Engineers: Ravikumar Aluru, Madina Siebenthal

Weitere News

Volunteer Award für Berlin Social Academy

19. Oktober 2018

Im Rahmen der 25th IAVE World Volunteer Conference in Augsburg wird in diesem Jahr auch der German Volunteer Program Award verliehen. Es wird die Berlin Social Academy (BSA) für vorbildliche Leistungen im Bereich Corporate Volunteering ausgezeichnet. Die IAVE-Jury würdigte insbesondere den kooperativen Ansatz der Berlin Social Academy, der offen ist für weitere Partner und als Format auf andere Regionen übertragbar ist.

Weiterlesen
Prof. Dr. Dr. Wolf Singer lässt sich für die F.A.Z.-Kampagne

Kluger Kopf unter Strom

12. Oktober 2018

Für das neue Motiv der legendären F.A.Z.-Kampagne „Dahinter steckt immer ein kluger Kopf“ lässt sich Deutschlands führender Hirnforscher Wolf Singer unter einer Elektroden-Haube ablichten.

Weiterlesen

Gegenkampagne zur «Selbstbestimmungs»-Initiative der SVP

11. Oktober 2018

Eine aufmerksamkeitsstarke PR-Aktion von Scholz & Friends Zürich ist am 11. Oktober 2018 auf dem Bundesplatz in Bern zu sehen. Um zu verdeutlichen, wie wichtig der Export für den Wirtschaftsstandort Schweiz ist, wurden dort 18 20-Fuß-Container aufgebaut. Sie zeigen, welches Volumen die Schweiz durchschnittlich in 10 Minuten exportiert und verdeutlichen die Gefahren, die eine Annahme der Selbstbestimmungs-Initiative mit sich bringen würde.

Weiterlesen