Thomas Dempewolf wird Head of Digital Creative

Personal
Thomas Dempewolf wird Head of Digital Creative
 

Thomas Dempewolf wechselt zum Juni zu Scholz & Friends Hamburg. Als Head of Digital Creative soll er das digitale Profil der Agentur schärfen und innovative, technologie-getriebene Ideen für die Kunden des Hamburger Agenturstandorts entwickeln. Thomas Dempewolf berichtet an die Geschäftsführer Kreation von Scholz & Friends Hamburg, Tobias Ahrens und Markus Daubenbüchel.

 

 

Der Kreative kommt von den Freunden des Hauses, wo er als ECD zusammen mit der Geschäftsführung die kreative Leitung verantwortete. In den letzten 20 Jahren arbeitete er als Texter und Kreativdirektor in zahlreichen Agenturen, wie McCann, Interone, Grabarz & Partner sowie Kemper Trautmann (heute thjnk) und betreute namhafte Kunden, wie Opel, BMW, Audi, Mercedes-Benz, Volkswagen, Mobilcom, Mastercard, Arte und Beiersdorf.

Seit 2011 ist Thomas Dempewolf darüber hinaus Dozent an der Hamburg School of Ideas und im Art Directors Club für Deutschland (ADC).

 

Verwandte Arbeiten

6. Juni 2019

Weitere News

Scholz & Friends wird Lead-Marketing-Agentur für McDonald’s Deutschland

28. September 2020

A Man of the Future – Born of a Dream II

24. September 2020

In einem ambitionierten Kurzfilmprojekt mit dem Titel „A Boy From San Mateo“ für den Schweizer Luxusuhrenhersteller IWC Schaffhausen erzählt Scholz & Friends die inspirierende Geschichte des erfolgreichsten Footballspielers aller Zeiten: US Superstar Tom Brady.

Weiterlesen

Scholz & Friends stellt Aktionsplan für Vielfalt, Gleichstellung und Inklusion vor

3. September 2020