Scholz & Friends stärkt Nachhaltigkeit und unternehmerische Verantwortung im Portfolio: Norbert Taubken wird Partner der Agenturgruppe

Agentur
Scholz & Friends stärkt Nachhaltigkeit und unternehmerische Verantwortung im Portfolio: Norbert Taubken wird Partner der Agenturgruppe
 

In Zeiten der nachhaltigen Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft setzt Scholz & Friends mit der Benennung von Dr. Norbert Taubken zum Partner ein klares Signal hinsichtlich der Bedeutung von Beratung und Kommunikation zu Nachhaltigkeitsstrategien im Leistungsportfolio der Agenturgruppe. Ab dem 1. September wird Dr. Norbert Taubken als Leiter von Scholz & Friends Reputation, seine langjährige Nachhaltigkeitsexpertise in den Partnerkreis von Scholz & Friends einbringen.

Dr. Norbert Taubken führt Scholz & Friends Reputation bereits seit 13 Jahren gemeinsam mit Christiane Stöhr, die zudem ab dem 1. September 2020 als Mitglied des Partnerboards den Bereich Nachhaltigkeit im obersten Führungsgremium der Agenturgruppe vertreten wird.

Frank-Michael Schmidt, CEO Scholz & Friends: „Seit der Gründung von Scholz & Friends Reputation haben sich Corporate Responsibility und Nachhaltigkeit von Spezialthemen zu unternehmerischen Meta-Themen entwickelt, die für alle unsere Kunden hohe Relevanz haben. Dr. Norbert Taubken trägt an der Spitze von Scholz & Friends Reputation entscheidend dazu bei, dass diese potenziellen Risiko-Themen zu Chancen-Themen auf der Agenda unserer Kunden werden. Mit der Berufung von Dr. Norbert Taubken zum Partner unterstreichen wir die hohe Bedeutung des Kompetenzfelds Corporate Responsibility und Nachhaltigkeit für die Zukunft von Scholz & Friends.“

Für Unternehmen sind Nachhaltigkeit und Corporate Responsibility zu erfolgskritischen Handlungsfeldern geworden. Und der Beratungsbedarf steigt: Regulierungsanforderungen werden national wie global höher und komplexer. Der Blick in Wertschöpfungsketten wie auf Unternehmenswerte wird forciert. Investoren interessieren sich zunehmend für ESG-Aspekte. Und für Kundinnen und Kunden ist Nachhaltigkeit inzwischen neben Preis und Qualität zu einer dritten Dimension bei Kaufentscheidungen geworden.

Dr. Norbert Taubken, Geschäftsführer Scholz & Friends Reputation: „Bei Kaufentscheidungen rückt der so genannte „Purpose“ immer stärker in den Mittelpunkt. Scholz & Friends Reputation leistet mit seinem Beratungsportfolio zu Nachhaltigkeit einen wichtigen Beitrag zum Markterfolg unserer Kunden. Diese strategische Aufgabe werde ich nun noch unmittelbarer in die Zukunftsprojekte unserer Kunden einbringen.“

Weitere News

Scholz & Friends stellt Aktionsplan für Vielfalt, Gleichstellung und Inklusion vor

3. September 2020

Scholz & Friends beruft Catherine Gaudry ins Partnerboard

5. August 2020

Catherine Gaudry, Head of Talent and Transformation und Managing Director International Business, wird Mitglied des Partnerboards der Scholz & Friends Group.
Im höchsten Führungsgremium der Agentur übernimmt sie die Verantwortung für den Bereich „Diversity, Equity & Inclusion“ („DEI“). Damit ist Scholz & Friends die erste Agenturgruppe in Deutschland, die für die Themen Vielfalt, Gleichstellung und Inklusion eine eigene Position auf der obersten Managementebene schafft.

Weiterlesen

Scholz & Friends beruft Christiane Stöhr ins Partnerboard

5. August 2020

Christiane Stöhr, Business Director der erfolgreichen Corporate Responsiblity-Beratung Scholz & Friends Reputation, vertritt ab dem 1. September die Nachhaltigkeitsexpertise im Scholz & Friends Partnerboard.
Als Mitglied des höchsten Führungsgremiums der Scholz & Friends Group soll Christiane Stöhr das Beratungsangebot der Agenturgruppe in Zeiten der nachhaltigen Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft weiterentwickeln.

Weiterlesen