„Weil’s um mehr als Geld geht.“: Scholz & Friends launcht erste Kampagne für die Sparkassen

Kampagne
„Weil’s um mehr als Geld geht.“: Scholz & Friends launcht erste Kampagne für die Sparkassen
 

Scholz & Friends – seit letztem Jahr die neue Lead-Agentur der deutschen Sparkassen – launcht nun die erste gemeinsame Kampagne für die Sparkassen. Während des Entstehungsprozesses verfolgten Scholz & Friends und der Newsroom der Sparkassen-Finanzgruppe einen kollaborativen Ansatz, sodass die Kampagne in enger Zusammenarbeit entwickelt wurde. Das neue Kampagnenmotto und der zukünftige Leitsatz aller Kommunikationsaktivitäten lautet: „Weil’s um mehr als Geld geht.“ Der Satz bringt die Leistung und die Rolle der Sparkassen für jeden Einzelnen, für die Region und für die gesamte Gesellschaft auf den Punkt. Damit wird deutlich, dass sich die Sparkassen um die finanzielle Zukunft ihrer Kund*innen, aber auch noch um viel mehr kümmern.    

Der digitale Kampagnenhub:

Das Motto „Weil’s um mehr als Geld geht.“ bildet das Herzstück der neuen Markenkampagne und macht dieses an allen Kontaktpunkten aufmerksamkeitsstark erfahrbar. Der Leitgedanke wird durch Social-Media-Aktivitäten, digitale Content-Formate, digitales Bewegtbild, Out-of-Home-Maßnahmen sowie mit einem umfassenden TV-Aufschlag omnipräsent zum Leben erweckt und in vertiefenden Storys bewiesen. Den Mittelpunkt der Kommunikation bildet der digitale Kampagnenhub. „Weil’s um mehr als Geld geht.“ steht zunächst für die Haltung der Sparkassen – stellt aber auch eine universelle Wahrheit mit Relevanz für die gesamte Bevölkerung dar. 

Im Bewegtbild wird die Fragestellung „Worum geht’s hier eigentlich?“ von einer Vielzahl unterschiedlicher Protagonist*innen beantwortet – so geht es einer jungen Familie um mehr Wohnraum, der Leichtathletin Rebekka Haase um mehr Sportplätze. Anderen geht es um „die Kunst“ oder einfach nur um eine neue Waschmaschine. 

Der Kampagnenleitsatz bildet auch das Fundament für die nächsten produktspezifischen Maßnahmen im Jahr 2021. 

Das Sparkassen-Team von Scholz & Friends: Frank Wolfram, Franziska Stoltze, Robert Krause, Lisa Erdmann, Constantin Dudzik (v.l.)

 

Robert Krause, Geschäftsführer Kreation Scholz & Friends Berlin: 
„Es ist eine Ehre, für eine Marke zu arbeiten, die Werbegeschichte geschrieben hat und Kommunikation für Finanzdienstleister zu Popkultur gemacht hat. Und dennoch: Die beste Geschichte der Sparkassen ist noch nicht erzählt worden. Sie ist uralt, aber differenzierend und aktueller denn je: Seit über 200 Jahren machen sich die Sparkassen stark für das, was wirklich zählt.“ 

Constantin Dudzik, Partner & Chief Strategy Officer der Scholz & Friends Group: 
„Die Sparkassen haben seit über 200 Jahren einen Purpose und nicht erst, seit dieses Thema in Mode ist. Sie ermöglichen den Menschen die finanzielle Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und machen jeden Einzelnen, die Region und die Gesellschaft stark. Das haben wir mit dem Leitsatz ,Weil’s um mehr als Geld geht.‘ prägnant auf den Punkt gebracht.“  

Lisa Erdmann, Client Service Director Scholz & Friends: 
„Die Art der Zusammenarbeit mit den Sparkassen hat Modellcharakter. Im Modell Sparkassen & Friends geht es uns nicht um Hierarchien, sondern darum, für jedes Projekt die richtigen Menschen zusammenzubringen, um im partizipativen Miteinander die besten Ideen und Lösungen zu erarbeiten. Wir sehen uns nicht als ,die Agentur auf der anderen Seite‘, sondern verstehen uns hier ganz klar als Team.“ 

Silke Lehm, DSGV Co-Leiterin Newsroom Sparkassen-Finanzgruppe:
„Wir wollen die besondere Verantwortung, die Sparkassen seit über 200 Jahren wahrnehmen, in Zukunft stärker zur Differenzierung im Wettbewerb nutzen. Die Sparkassen machen den Unterschied aus – für die Menschen vor Ort, für die wirtschaftliche Entwicklung in ihren Geschäftsgebieten und für das Gemeinwohl in unserem Land. Das drückt das Kampagnenmotto ,Weil’s um mehr als Geld geht.‘ jetzt noch deutlicher aus.“ 

Der Kampagnenspot:

Credits 

Scholz & Friends
Geschäftsführung: Constantin Dudzik, Robert Krause, Frank Wolfram
Kreation Kampagne: Felix John, Philipp Weber, Anke Zink, Christoph Schlossnikel, Jens Christl, Kim Ilausky, Christoph Hof, Alexander Moers, Max Hentschel, Johanna Ruethers, Johanna Noltmann
Corporate Design: Olivier Nowak, Regine Heite
Strategie: Constantin Dudzik, Franziska Stoltze, Christian Nägele, Yi-Jun Lu
Beratung: Lisa Erdmann, Yvonne Haupt, Candice Holmes, Heiko Franke, Andreas Austgen, Marvin Schirlo
Produktion Scholz & Friends: Nele Siegl, Alina Resnicek
Art Buying: Kerstin Mende, Juliane Siedler 

Produktion
Czar Film GmbH Berlin 

Newsroom der Sparkassen-Finanzgruppe (Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V. und Sparkassen-Finanzportal GmbH)
Silke Lehm, Co-Leiterin
Arne Münster, Co-Leiter
Susanne Marohn, Leiterin Kampagnenmanagement
Marion Brock, Leiterin Kampagnenmanagement
Meike Drefahl, Creative Director
Alexander Stigler, Creative Director
Nadine Bosch, Beraterin Kommunikation
Katharina Thiele, Leiterin Media
Matthias Miltner, Berater Media