Scholz & Friends gewinnt den Gesamtetat Markenkommunikation der IKK classic

New Business
Scholz & Friends gewinnt den Gesamtetat Markenkommunikation der IKK classic
 

Im Pitch um den Gesamtetat Markenkommunikation der IKK classic setzte sich die Full-Service-Agentur Scholz & Friends durch. Die Zusammenarbeit mit der IKK classic beginnt im Juni 2018 und ist auf die nächsten vier Jahre ausgelegt. Ende dieses Jahres soll bereits der neue Markenauftritt gelauncht werden. Das Mandat umfasst ein neues Corporate Design sowie eine 360°-Kommunikation für die größte deutsche Innungskrankenkasse.

Die Erwartungen von Versicherten an ihre Krankenkasse verändern sich. Zunehmend müssen sich die Kassen nicht nur als Versicherer im Krankheitsfall sondern auch als Vorsorge-Partner für Gesundheit positionieren. Das hängt auch mit aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen wie etwa dem Trend zur Selbstoptimierung und der fortschreitende Digitalisierung vieler Lebensbereiche zusammen. Diesen Herausforderungen stellt sich auch die IKK classic mit einem neuen Markenauftritt. Scholz & Friends Düsseldorf unterstützt die Innungskrankenkasse dabei, ihre einfach zugänglichen und vermehrt digitalen Angebote zur Gesundheitsförderung zu kommunizieren und den Wandel des Unternehmens emotional zu besetzen.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Scholz & Friends Düsseldorf einen kompetenten Partner für diese spannende Aufgabe gewonnen haben. Die IKK classic ist seit jeher ein verlässlicher Partner des Handwerks. Die Bedürfnisse der Versicherten stehen für uns an erster Stelle. Jetzt geht es darum, diese Stärken durch eine moderne Markenstrategie zu unterstützen“, sagt Thomas Sleutel, Leiter des Unternehmensbereiches Markt bei der IKK classic.

Brigitte Fuchs, Geschäftsführung Scholz & Friends Düsseldorf: „Das deutsche Handwerk steht für Leistungskraft und Kundenzentrierung. Wie das Handwerk, so die IKK – diesen einzigartigen und partnerschaftlichen Anspruch übersetzen wir in einen rundum neuen Auftritt und freuen uns, damit den neuen Führungsanspruch der Marke zum Leben zu erwecken.“

Brigitte Fuchs, Geschäftsführerin Scholz & Friends Düsseldorf

Weitere News

Scholz & Friends Trademarks ist Preisträger des iF DESIGN AWARD 2018

18. März 2019

Scholz & Friends Trademarks hat den diesjährigen iF DESIGN AWARD gewonnen und zählt somit zu den Preisträgern des weltweit renommierten Design-Labels. Prämiert wurde Guerdon Champagne in der Disziplin Packaging, Kategorie Beverages. Der iF DESIGN AWARD wird einmal im Jahr von der weltweit ältesten unabhängigen Designinstitution, der iF International Forum Design GmbH in Hannover, vergeben.

Weiterlesen

Jan David Sutthoff ist neuer Chief Editor

12. März 2019

Jan David Sutthoff (31) hat sich der Kommunikationsagentur Scholz & Friends Berlin angeschlossen. Für das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) verantwortet er als Chief Editor alle redaktionellen Inhalte und das Content Marketing für Website & Social Media. Außerdem soll er beratend auch bei anderen Kunden seine Erfahrungen in den Feldern Digital und Content einbringen. 

Weiterlesen

Die toom-Eigenmarke im skurrilen Belastungstest

11. März 2019

toom hat mehr als 14.000 Eigenmarken-Produkte im Sortiment. Bevor eines dieser Produkte in die Baumarktregale kommt, wurde es bereits von diversen Testinstituten, wie z.B. dem TÜV Rheinland, ausgiebig auf Herz und Nieren geprüft. Das klingt trocken, ernst und spröde? Keineswegs: Der Blick von Scholz & Friends hinter die Kulissen der Prüfinstitute zeigt eine unterhaltsam kuriose Welt.

Weiterlesen