Daniel Völker ist neuer Leiter Beratung

Personal
Daniel Völker ist neuer Leiter Beratung
 

Der 36-jährige kommt von neues handeln in Berlin und soll die gesellschaftspolitische Kommunikation und die Arbeit für Institutionen und Verbände weiterentwickeln.

Daniel Völker ist neuer Leiter Beratung bei Scholz & Friends Agenda am Standort Berlin. Er verstärkt das Führungsteam am Litfaß-Platz, um die gesellschaftspolitische Kommunikation in der Scholz & Friends Gruppe und die Arbeit für Institutionen und Verbände weiterzuentwickeln.

Zuvor war der 36-jährige Kommunikationswissenschaftler zwölf Jahre lang bei der Kommunikationsagentur neues handeln in Berlin tätig und baute als Leiter Konzeption & Neugeschäft die strategische Beratung für institutionelle Kunden aus, u.a. für das Bundesfinanzministerium, das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, das Bundesministerium für Gesundheit sowie für Verbände und Stiftungen. Ende 2015 schloss er seine Promotion zur Krisenkommunikation in der Finanzkrise ab, für 2016 ist die Publikation geplant.

„Daniel Völker ist eine tolle Verstärkung für den wachsenden Bereich der gesellschaftspolitischen Kommunikation. Mit seinen Erfahrungen in den Bereichen Finanzen, Gesundheit und Ernährung passt er perfekt zum Kompetenzprofil unserer Agentur“, kommentieren Klaus Dittko und Stefan Wegner, Geschäftsführer von Scholz & Friends Agenda, die Neueinstellung.

„Ich freue mich darauf, mit einem starken Team an kreativen und nachhaltigen Kommunikationslösungen für unsere Kunden zu arbeiten. Resonanz braucht Relevanz, das gilt für alle Disziplinen. Scholz & Friends ist die beste Adresse nicht nur für kreative orchestrierte Kampagnen, sondern auch für kluge politische und dialogische Kommunikation“, so Daniel Völker.

Als Leiter Beratung verantwortet Daniel Völker eine Family von Scholz & Friends Agenda, in der künftig unter anderem das Bundesministerium für Gesundheit und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur betreut werden.

SF_Daniel_Voelker_klein

Weitere News

Scholz & Friends stellt Aktionsplan für Vielfalt, Gleichstellung und Inklusion vor

3. September 2020

Scholz & Friends stärkt Nachhaltigkeit und unternehmerische Verantwortung im Portfolio: Norbert Taubken wird Partner der Agenturgruppe

31. August 2020

Scholz & Friends beruft Catherine Gaudry ins Partnerboard

5. August 2020

Catherine Gaudry, Head of Talent and Transformation und Managing Director International Business, wird Mitglied des Partnerboards der Scholz & Friends Group.
Im höchsten Führungsgremium der Agentur übernimmt sie die Verantwortung für den Bereich „Diversity, Equity & Inclusion“ („DEI“). Damit ist Scholz & Friends die erste Agenturgruppe in Deutschland, die für die Themen Vielfalt, Gleichstellung und Inklusion eine eigene Position auf der obersten Managementebene schafft.

Weiterlesen