„Racing Faces“: Opel und Scholz & Friends geben tierisch Vollgas

Kampagne
„Racing Faces“: Opel und Scholz & Friends geben tierisch Vollgas
 

Die Highspeed-Turbine im Windkanal dreht auf. Ein Löwe hält seine Mähne in den Wind, ein Orang-Utan reißt vor Freude die Arme hoch, eine Kröte lässt ihre Zunge im Wind flattern, ein Eichhörnchen krallt sich gerade noch fest und einem Schwein fliegt die Spucke weg. So sieht es aus, wenn Tiere den ultimativen Rausch der Geschwindigkeit genießen, wie man ihn nur im Renncockpit spüren kann.

Für den neuen Film „Racing Faces“ hat Opels Lead-Agentur Scholz & Friends Hamburg mit den Londoner 3D-Künstlern von „Mill+“ fünf animalische Protagonisten entwickelt, die alle eine eigene Persönlichkeit besitzen.

Auch wenn sie täuschend echt aussehen: Alle Tiere wurden mit CGI-Technologie am Computer modelliert und animiert. Möglich gemacht hat das ein Team hochklassiger CGI-Künstler und Lichtgestalter, die mit großer Liebe zum Detail die Grenzen realistischer Tier-Animation ausgereizt und über einen Zeitraum von sechs Monaten einen spektakulären Film geschaffen haben.

Der verantwortliche Creative Director Willy Kaussen: „Die Zusammenarbeit mit The Mill und Regisseur Jimmy Kiddell war genial. Der Film ist wie eine Achterbahnfahrt, bei der man definitiv in der ersten Reihe sitzen will.“

Unter dem Motto #JoinTheRace lädt Opel alle Rallyesport-Begeisterten ein, die Faszination der Geschwindigkeit hautnah zu erleben – sei es beim nächsten ADAC Opel Rallye Cup oder beim Opel Fahrtraining auf der Nordschleife des Nürburgrings.

Ab heute ist der Clip auf opel.de/jointherace und auf den Opel-Kanälen in sozialen Netzwerken zu sehen. Besucher der Microsite können ein OPC Nordschleifen Training gewinnen.

Weitere News

Porsche zeigt sich authentisch und bodenständig

12. November 2018

Ganz besonderen Wert haben bei Porsche das Wir-Gefühl und kollegiale Miteinander. In einer neuen Employer Branding Kampagne will der Sportwagenhersteller besonders Studenten und Berufseinsteigern als authentischer Arbeitgeber den Alltag in Zuffenhausen näherbringen: ungeschminkt und bodenständig. 

Weiterlesen
Mit einem leeren Stammbaum macht Scholz & Friends im Rahmen der Verkehrssicherheitskampagne „Runter vom Gas“ auf die Folgen von Verkehrsunfällen aufmerksam.

„Runter vom Gas“ macht mit emotionaler Stammbaum-Anzeige auf die Folgen von Verkehrsunfällen aufmerksam

8. November 2018

Mit einem leeren Stammbaum macht Scholz & Friends im Rahmen der Verkehrssicherheitskampagne „Runter vom Gas“ auf die Folgen von Verkehrsunfällen aufmerksam.

Weiterlesen

NRW.Bank: „Fördern, was NRW bewegt“

6. November 2018

Die NRW.BANK startet eine neue Kampagne mit dem Claim „Fördern, was NRW bewegt“ – entwickelt in Zusammenarbeit mit der Agenturgruppe Scholz & Friends Düsseldorf. Markenbotschafter sind Fördernehmer, die von der landeseigenen Förderbank beraten oder finanziert wurden. Im Fokus stehen globale Themen wie Digitalisierung, Nachhaltigkeit oder Energiewende.

Weiterlesen