Pfarrernachwuchs für die Evangelische Kirche gesucht

Kampagne
Pfarrernachwuchs für die Evangelische Kirche gesucht
 

„Es ist einfach der geilste Job der Welt!“, sagt Ellen Radtke in dem Making-Of-Video der neuen Kampagne von Scholz & Friends für die Evangelische Kirche Deutschland (EKD). „Man verändert Welten. Nicht die ganze Welt, aber die Welt von vielen Menschen.“ Die 31-jährige ist Pfarrerin in Golzow. 

 

Mit der deutschlandweiten Recruiting-Kampagne „Dein Beruf: Das volle Leben.“ soll der Pfarrdienst für Schülerinnen und Schüler sowie Studierende der evangelischen Theologie wieder attraktiver werden. Vier Plakat- und Postkartenmotive sowie die neue Website www.das-volle-leben.de zeigen, wie vielseitig und lebendig der Pfarrberuf ist.

Für Scholz & Friends war die Kampagne ein ungewöhnliches Employer Branding-Projekt. „Die evangelische Kirche ist kein normaler Arbeitgeber und der Pfarrberuf ist kein Beruf wie jeder andere. Das spürt man an der Präsenz und Leidenschaft der Menschen, die in diesem Beruf arbeiten“, sagt Stefan Wegner, Partner und Geschäftsführer von Scholz & Friends in Berlin.

Das Herzstück der Kampagne ist die neue Website. Hier erzählen junge Pfarrerinnen und Pfarrer von ihrem vielfältigen Beruf. „Ich möchte ein neues Bild von der Kirche zeigen. Ein positives. In dem die Kirche das zeigt, was sie ist: Nämlich das ganze Leben“, sagt zum Beispiel der 29-jährige angehende Pfarrer Tobias Heymann.

Das spiegelt sich auch auf den Plakaten und Postkarten wider. „Mein Talent: Gedanken entzünden. Mein Beruf: Das volle Leben“, heißt es auf einem der Motive. Sie alle zeigen Porträts von modernen Pfarrerinnen und Vikaren, die sich in der praktischen Ausbildung in den Pfarrerdienst befinden.

 

KUNDE: EVANGELISCHE KIRCHE DEUTSCHLAND (EKD)
OKR’in Prof. Dr. Hildrun Keßler
OKR Dr. Christoph Vogel

AGENTUR: SCHOLZ & FRIENDS
Geschäftsführung: Stefan Wegner
Strategie: Malte Fischer, Jonathan Faerber
Kreation: Pablo Schallenberg, Mareike Strelitz, Vivien Eberhardt, Mirko Derpmann
Beratung: Philipp Mehne, Christina Ritzenhoff, Benjamin Kratz
Website-Konzept: Samy Kouatli, Sebastian Thiel
Produktion Making of: Scholz & Friends Corporate Broadcasting, Köln

Umsetzung der Website: Kerygma Birgden & König
Fotograf: Benne Ochs

 

Weitere News

Heintjes Ode an die fairen Tannen von toom

29. November 2018

toom richtet sein Sortiment konsequent auf nachhaltigere und fair produzierte Produkte aus. Als einziger Baumarkt in Deutschland führt toom seit diesem Jahr ausschließlich Nordmanntannen mit dem Fair TreesLogo im Sortiment.
Die Samen für tooms Nordmanntannen werden jedes Jahr im Kaukasus unter teils gefährlichen Bedingungen geerntet. Daher setzt sich der Baumarkt gemeinsam mit der Stiftung Fair Trees für mehr Arbeitsschutz und sichere Löhne für die Erntehelfer ein.

Weiterlesen

Scholz & Friends stößt mit Rivella an

22. November 2018

Scholz & Friends ist die neue Lead-Agentur von Rivella. Für die Zusammenarbeit hat Scholz & Friends ein standortübergreifendes, interdisziplinäres Team speziell nach den Anforderungen des Kunden zusammengestellt: So wird ein Team aus den Retail-Experten von Scholz & Friends NeuMarkt, dem Schweizer Office von Scholz & Friends Zürich und Strategen aus der Scholz & Friends Strategy Group einen neuen Kommunikationsauftritt für Rivella entwickeln.

Weiterlesen
Herausgeber Dr. Florian Langenscheidt überreichte die Urkunde zur

Scholz & Friends wird als erste Kommunikationsagentur eine „Marke des Jahrhunderts“

22. November 2018

Mit der Publikation „Deutsche Standards – Marken des Jahrhunderts 2019“ zeichnen die ZEIT-Verlagsgruppe und Herausgeber Dr. Florian Langenscheidt deutsche Marken aus, die über einen relevanten Zeitraum im öffentlichen Bewusstsein verankert sind und Leuchtturm-Charakter besitzen. Viele Marken stehen dabei beispielhaft für eine Produktgattung – Tempo für Taschentücher, Uhu für Klebstoff, Ritter Sport für Schokolade. Als erste und bislang einzige Kommunikationsagentur wird Scholz & Friends im Jahr 2019 in die „Marken des Jahrhunderts“ aufgenommen.

Weiterlesen