Neue Opel Kampagne überzeugt mit Frechheit und prallem SUV-Feeling

Kampagne
Neue Opel Kampagne überzeugt mit Frechheit und prallem SUV-Feeling
 

Schlagfertig und mit Vollgas werben die Markenbotschafter Jürgen Klopp und Bettina Zimmermann in der neuen Opel Kampagne für die SUV-Modelle Grandland X, Crossland X und Mokka X. 

Warum sollten die begehrten Vorzüge von SUVs nur wenigen zugänglich sein? Opel präsentiert die Antwort mit einer SUV-Modellpalette, die großartige Performance, aufregendes Design und eine hochklassige Ausstattung mitbringt. Getreu dem Marken-Claim „Die Zukunft gehört allen“ gibt es ab sofort keinen Grund mehr, auf pralles SUV-Feeling zu verzichten. Ob Grandland X, Crossland X oder Mokka X – bei Opel findet jeder die für ihn ideale SUV-Lösung.

Das weiß auch Jürgen Klopp, der als bekennender Opel Fan schon in zahlreichen Kampagnen authentisch und augenzwinkernd für die Marke unterwegs war. Viele erinnern sich noch an seine wilde Spritztour durch den Schlamm am Steuer eines Mokka X. Mit dem kleinen Haken, dass das Fahrzeug gar nicht ihm gehörte, sondern der perplexen Bettina Zimmermann. Nun treffen die beiden wieder aufeinander. Doch dieses Mal ist alles anders. Staunend muss der Erfolgstrainer erleben, wie er gegenüber Bettina Zimmermann und den Fähigkeiten der Opel SUVs das Nachsehen hat.

„Wir wollten Spots, die so direkt und knackig sind wie die neuen Opel SUVs. Und einen Jürgen Klopp, dem es ausnahmsweise mal die Sprache verschlägt“, sagt Wolf Heumann, Geschäftsführer Kreation Scholz & Friends.

„Sportlich, elegant und zugleich praktisch – das sind unsere drei Top-SUVs. Sie verbinden jedes auf seine ganz eigene Art dynamisches Design mit deutscher Präzision und Top-Innovationen. Da kommt echtes SUV-Feeling für alle auf – und genau das zeigen wir mit unserer neuen Opel-SUV-Kampagne“, sagt Tobias Gubitz, Director Brand Strategy and Marketing Communications, Sales, Marketing & Aftersales.

Mit zielgruppenspezifischen Botschaften und länderspezifisch in mehr als 50 Opel Märkten adaptiert, wird die modulare 360 Grad Kampagne auf allen Kanälen von TV über Online, Social Media, Print und Out-of-Home bis hin zum Point-of-Sale zu sehen sein. In Deutschland startet die Kampagne am 7. Mai.

KUNDE: OPEL AUTOMOBILE GMBH 
Director Brand Strategy and Marketing Communications: Tobias A. Gubitz
Group Manager Brand Management, Strategy & Sponsoring: Giuseppe Fiordispina
Brand Manager | International Brand Management & Marketing Communications: Andreas Kaufmann
Ass. Brand Manager | International Brand Management & Marketing Communication: Katrin Hinz

AGENTUR: SCHOLZ & FRIENDS 
Kreation
Wolf Heumann (GF), Holger Lindhardt (ECD), Christian Fritsche (ECD), Arnulf Hahn, Matthias Rauber, Nicolas Egeler, Felix Umbach, Matthias Walbroel, Renée de Graaf
Beratung
Dr. Percy Smend (Managing Partner), Kathrin Stelzer (CSD), Bernd Batke, Christian Jäschke, David Kampmann, Marie Anderssohn
Strategie
Carena Bongertz, Felix Popp
FFF
Christoph Köhler, Katrin Habermann
International Coordination
Damaris Kuzminski, Tiina Kousa, Ken Young, Sergio Ruiz 

Film Produktion: CZAR
Regisseur: Bart Timmer
Executive Producer: Christian Brox
Producer: Jim Lerch

Social Media Film Produktion: SNOOK
Postproduction Film: NHB
Postproduction Key Visuals: 3DS
Lithographie: Typodrom

Weitere News

Martin Heuer, Head of  Strategy, steht im Atrium von Scholz & Friends Hamburg

Martin Heuer wird Head of Strategy bei Scholz & Friends Hamburg

9. Januar 2020

Mit der Berufung des 33-jährigen Martin Heuer zum neuen Head of Strategy läutet Scholz & Friends einen Paradigmenwechsel am Hamburger Standort ein. Martin Heuer an die Spitze der Hamburger Strategie zu holen ist eine Richtungsentscheidung, um den Herausforderungen der modernen Markenführung zukünftig mit neuen Serviceangeboten zu begegnen.

Weiterlesen

Erklärung zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex

19. Dezember 2019

Heute veröffentlichte die Scholz & Friends Berlin GmbH ihre dritte Erklärung zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK). Im Rahmen dieser DNK-Erklärung stellt die Agentur ihre Nachhaltigkeitsstrategie und -leistung entlang der 20 Kriterien des DNK dar.
Das Hauptaugenmerk liegt bei Scholz & Friends darauf, die CSR-Leistungen in den Bereichen Unternehmensführung, Umwelt und Soziales weiter zu verbessern.

Weiterlesen

Scholz & Friends Zürich swipt für Mastercard und FAIRTIQ

18. Dezember 2019

Scholz & Friends Zürich hat eine Online-Kampagne für Mastercard und die Fahrkarten-App FAIRTIQ entwickelt. Gemeinsam bringen Mastercard und FAIRTIQ Passagiere mit der einfachsten Fahrkarte der Schweiz von A nach B. Ganz ohne Münz und Schlangestehen sowie immer zum günstigsten verfügbaren Preis.

Weiterlesen