Neue kreative Führungsebene im Team für Opel und AirBerlin

Unkategorisiert
Neue kreative Führungsebene im Team für Opel und AirBerlin
 

Ab Mai steigen Christian Fritsche (Text) und Jonas Keller (Art) zum Executive Creative Director auf. Die beiden leiten die Kreation für die Kunden Opel und Air Berlin.

 

Christian Fritsche stieg 2012 bei Scholz & Friends ein. Seitdem betreut der erfahrene Autowerber Opel auf dem internationalen Markt und seit Ende letzten Jahres auch den neu gewonnenen Kunden Air Berlin. Zuvor hat er als Creative Director internationale Kampagnen für BMW, Mercedes-Benz und Audi mitverantwortet. Jonas Keller kam im September 2016 als Creative Director als sein Teampartner dazu und ist ebenfalls für Opel und Air Berlin tätig. Zuletzt war er 12 Jahre bei Jung von Matt, wo er zahlreiche internationale Kampagnen für Mercedes-Benz entwickelte, darunter Arbeiten wie „Invisible drive“, mit der er in Cannes und beim Eurobest mit einem Grand Prix ausgezeichnet wurde.

Die beiden vielfach national und international ausgezeichneten, langjährigen ADC-Mitglieder berichten direkt an Niels Alzen, CCO der Scholz & Friends Gruppe und Geschäftsführer des Hamburger Büros. „Christian und Jonas gehören zu den kreativen Leistungsträgern der Agentur und setzen stetig entscheidende Impulse. Es freut mich sehr, dass sie in Zukunft als Executive Creative Directors ihren Aktionsradius noch erweitern werden“, so Alzen.

Pressekontakt:

Sabine Zilski
Leitung Unternehmenskommunikation
pr@s-f.com

Weitere News

Brigitte Fuchs, Geschäftsführerin Scholz & Friends Düsseldorf und Jan Kafczyk, Mitglied der Geschäftsleitung Scholz & Friends Düsseldorf

Digital-Experte Jan Kafczyk wird Mitglied der Geschäftsleitung in Düsseldorf

19. Juli 2018

Scholz & Friends Düsseldorf wird 2018 noch digitaler: Mit der Beförderung des Digital Directors Jan Kafczyk in die Geschäftsleitung setzt Scholz & Friends ein klares Zeichen für die zukünftige Ausrichtung der Agentur.

Weiterlesen

Hinreißende Zerreißprobe

17. Juli 2018

Für Mama den Müll rausbringen? Schlimm. Wenn einen die süßesten Mädchen der Schule, der erste Jugendschwarm, dabei sehen? Noch schlimmer. Wenn jetzt der Müllbeutel platzen sollte: Weltuntergang. Ob der sympathische Junge die Situation meistert oder als Verlierer dasteht, entscheidet die Qualität des neuen Swirl Müllbeutels. Mit einem großen Storyteller von Scholz & Friends wirbt die Marke Swirl nach 10 Jahren TV-Abstinenz erstmalig wieder für Müllbeutel.

Weiterlesen

Die heißeste App für Tiefgekühltes

13. Juli 2018

Tiefkühlfach und Kühltruhe: Man nennt sie auch die Vorhölle des Mülleimers. Denn noch immer wird viel zu viel Essen einfach weggeworfen. Doch auch dafür hat Toppits® jetzt eine Lösung. Die Toppits® Foodsaver App schützt tiefgefrorene Leckerbissen vor dem Vergessen. Scholz & Friends begleitet die digitale Offensive der Marke von der Homepage bis zur App und punktet auch in der Klassik mit einem TV-Spot und frischem Humor.

Weiterlesen