Nele Schnieder wird Geschäftsführerin bei Scholz & Friends in Berlin

Agentur
Nele Schnieder wird Geschäftsführerin bei Scholz & Friends in Berlin
 

Mehr Verantwortung für People & Culture

Die Geschäftsführung des größten Standorts von Scholz & Friends in Berlin erweitert ihr Team, um den zentralen Themen Personal und Entwicklung noch mehr Raum zu geben. Zum 1. September wird Nele Schnieder, Group Director People & Culture bei Scholz & Friends, zur Geschäftsführerin von Scholz & Friends Berlin berufen.

Nele Schnieder, Geschäftsführerin bei Scholz & Friends in Berlin

Verantwortlich für „People & Culture“ übernimmt sie im Management die strategische Führung, um Scholz & Friends Berlin unter anderem in den Bereichen Leadership, Diversity, Recruiting, People Development und Employer Branding weiter voranzubringen.

„Wir freuen uns riesig, dass Nele Schnieder künftig noch mehr Verantwortung an unserem Standort übernehmen und mit uns gemeinsam die zentralen Zukunftsthemen rund um People & Culture vorantreiben wird. Wir wollen mit dieser strategischen Aufwertung sicherstellen, dass auch künftig die kreativsten Köpfe zu Scholz & Friends nach Berlin kommen, bei uns bleiben und sich entwickeln können“, kommentieren Constantin Dudzik und Stefan Wegner, Partner und Geschäftsführer in Berlin, die Entscheidung.

Nele Schnieder: „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und vor allem darüber, dass mit dieser Entscheidung ein deutliches Signal gesetzt wird: Das Thema People & Culture wird auf oberster Ebene repräsentiert, denn genau dort gehört es hin. Wir haben tolle Mitarbeiter*innen mit wahnsinnig viel Potenzial und eine starke Kultur bei Scholz & Friends. Ich setze mich dafür ein, dass beides bei all unseren Entscheidungen noch mehr Gewicht bekommt.“

Nele Schnieder hat in den vergangenen Jahren eine erfolgreiche Laufbahn bei Scholz & Friends absolviert. Sie kam bereits während ihres Studiums an der Humboldt-Universität (Englisch und Medienwissenschaften) zur Agentur und wurde 2009 fest in der Berliner HR-Abteilung angestellt, deren Leitung sie ab 2012 übernahm. Ab 2017 verantwortete sie als Director People & Culture die standortübergreifenden HR-Themen für die Gruppe.

In ihrer Rolle als Geschäftsführerin wird Nele Schnieder als Gruppenverantwortliche für den Bereich People & Culture auch weiterhin die Vernetzung der anderen Standorte von Scholz & Friends in Hamburg, Düsseldorf, Brüssel und Zürich verantworten, um hier Synergien entstehen zu lassen.

Scholz & Friends Berlin ist mit rund 300 Friends der größte Standort der Scholz & Friends Group. Am Litfaß-Platz in Mitte arbeiten alle Instrumente des Orchesters der Ideen unter einem Dach mit Spezialdisziplinen wie Scholz & Friends Agenda, Scholz & Friends Reputation oder Scholz & Friends Identify.

Weitere News

Scholz & Friends stellt Aktionsplan für Vielfalt, Gleichstellung und Inklusion vor

3. September 2020

Scholz & Friends stärkt Nachhaltigkeit und unternehmerische Verantwortung im Portfolio: Norbert Taubken wird Partner der Agenturgruppe

31. August 2020

Scholz & Friends beruft Catherine Gaudry ins Partnerboard

5. August 2020

Catherine Gaudry, Head of Talent and Transformation und Managing Director International Business, wird Mitglied des Partnerboards der Scholz & Friends Group.
Im höchsten Führungsgremium der Agentur übernimmt sie die Verantwortung für den Bereich „Diversity, Equity & Inclusion“ („DEI“). Damit ist Scholz & Friends die erste Agenturgruppe in Deutschland, die für die Themen Vielfalt, Gleichstellung und Inklusion eine eigene Position auf der obersten Managementebene schafft.

Weiterlesen