#myeurope: Tu was für Europa!

Kampagne
#myeurope: Tu was für Europa!
 

Für den überparteilichen Verein „Tu was für Europa e. V.“ hat Scholz & Friends eine umfassende Pro-Europa-Kampagne entwickelt, die vor der Europawahl in Deutschland zu sehen sein wird.

 

Unter dem Motto „Wir dürfen Europa nicht denen überlassen, die es abschaffen wollen.“ lud der Verein „Tu was für Europa e. V.“ zum Kampagnenstart am Europatag ins Allianz Forum am Brandenburger Tor ein.

Die Mitmachkampagne soll langfristig und über die Europawahl hinaus wirken, um den europäischen Gedanken im Sinne der Völkerverständigung zu stärken. Die Initiative wird von zahlreichen Prominenten wie Daniel Brühl, Klaas Heufer-Umlauf oder Léa Linster unterstützt.

Matthias Spaetgens, Partner und CCO von Scholz & Friends: „Europa liegt den meisten Menschen am Herzen, aber die Kritiker bestimmen die Debatte. Mit der Kampagne wollen wir der Mehrheit der Europafreunde die Möglichkeit geben, Farbe zu bekennen. Wir freuen uns den Verein unterstützen zu können.“

Scholz & Friends erstellte für die überparteiliche Initiative unter anderem eine Microsite, die parallel zum Kampagnenstart online ging:

do-something-for-europe.com

Auf der Seite gibt es unter anderem die Möglichkeit eine eigene, bunte Europaflagge zu gestalten und diese über Social Media Kanäle zu teilen.

Auch die OOH-Maßnahmen wurden von Scholz & Friends entwickelt. Die Deutsche Bahn AG hat in Eigeninitiative den Berliner Hauptbahnhof mit den Motiven bespielt. Deutschlandweit werden darüber hinaus Plakate, CLPs, Megalights sowie Aufkleber mit bunten Europa-Flaggen sichtbar sein.

Tu was für Europa e. V., #myeurope

KUNDE: TU WAS FÜR EUROPA E.V.

Vorstand / Kampagnenleitung: Johannes Kram
Stellv. Kampagnenleiterin: Angela Pilath
Kampagnenumsetzung: Miles Lindsay

AGENTUR: SCHOLZ & FRIENDS BERLIN

Geschäftsführung: Matthias Spaetgens, Stefan Wegner, Oliver Handlos
Kreation: Ramona Junggeburth, Christoph Hof, Isabel Stenner, Lena Klockenbring, Michael Winterhagen, Tina Kron, Malik Benamara
Beratung: Lisa Erdmann, David Schmeußer, Katharina Panetzky, Felina Landen
FFF: Daniel Klessig, Jan Lagowski
Website-Programmierung: metagate Berlin GmbH

Weitere News

Frank Wolfram kommt zu Commarco und Scholz & Friends

19. September 2019

Ab Januar 2020 steigt Frank Wolfram als Chief Technology Officer (CTO) bei der Commarco, einer der größten Agenturgruppen Deutschlands, ein. Zugleich wird er Partner und Chief Digital Officer (CDO) der Scholz & Friends Group.

Weiterlesen
Brandenburg. Es kann so einfach sein. Das Paradies vor der Haustür.

Brandenburg – das Paradies vor der Haustür

18. September 2019

Im Rahmen der Kampagne „Brandenburg. Es kann so einfach sein“ veröffentlicht das Landesmarketing einen neuen Imagefilm mit dem Titel „Das Paradies vor der Haustür“. Humorvoll skizziert der Spot von Scholz & Friends das brandenburgische Leben und bietet sehnsuchtsweckende Motive von Natur, Tierwelt und Mensch. Dabei scheut das Land keinen Vergleich – selbst nicht mit der Schöpfung.

Weiterlesen
Deka Investments, Hollywood, Kiss

Hollywood-Feeling für Deka Investments

18. September 2019

Geldanlage kann Romantik pur sein, das zeigt die neue Kampagne für Deka Investments. Statt trockener Finanzwerbung setzt Scholz & Friends auf emotionale Kommunikation mit cineastischer Anmutung und Humor. Überraschende Clips, die mit Filmgenres spielen und diese persiflieren, sollen eine neue Zielgruppe ansprechen, die bislang nicht von Wertpapieren überzeugt war.

Weiterlesen