Milka gibt jedem Tag ein bisschen Weihnachtszauber

Kampagne
Milka gibt jedem Tag ein bisschen Weihnachtszauber
 

Milka Schoko-Weihnachtsmänner

 

„Gib jedem Tag ein bisschen Weihnachtszauber“ – das ist der Claim der diesjährigen Weihnachtskampagne von Milka. Hiermit möchte Milka dazu inspirieren, jeden einzelnen Tag bis zum Fest zu etwas ganz Besonderem zu machen. Die 360-Grad-Kampagne von Milka soll auch in diesem Jahr wieder das Warten auf das Fest versüßen. Im Zentrum steht der digitale Milka-Weihnachts-Kalender: Auf www.milka.de geben Influencer aus Deutschland und Österreich sowie der Sänger Sasha ab dem 1. Dezember hinter 24 Türchen Einblicke in ihre persönlichen Weihnachtsrituale und -traditionen. Die Kampagne wird durch PR, Social Media, TV, Digital und Out-of-Home-Maßnahmen begleitet.

Milka-Weihnachts-Kalender: Tag für Tag Inspiration für die Vorweihnachtszeit

Milka hat Sasha und reichweitenstarke Influencer gefragt: „Wie gibst du jedem Tag ein bisschen Weihnachtszauber?“ Die Antwort darauf und welche Rolle Milka hierbei spielt, verraten sie in ihrem jeweiligen Türchen und geben Einblicke in ihre ganz persönlichen Weihnachtstraditionen. Hinter jedem der 24 digitalen Türchen verstecken sich inspirierende Ideen mit denen sich die Konsumenten die Zeit bis zum Fest versüßen und einen ganz besonderen Weihnachtszauber verbreiten können. Welcher Influencer genau hinter den inspirierenden Türchen steckt, verrät Milka auf www.milka.de/Milka-Weihnachts-Kalender sowie unter #MilkaWeihnachten.

Milkas Highlight zu Nikolaus: Milka-Weihnachts-Singen mit Sasha

Ein ganz besonderes Highlight schenkt Milka den Konsumenten hinter dem sechsten Türchen: Passend zum Nikolaustag verbirgt sich dort das Milka-Weihnachts-Singen mit Sasha. Am 6. Dezember wird der Star mit den Fans gemeinsam Weihnachtslieder singen. Alle Details zu Ort und Zeit werden auf www.milka.de/Milka-Weihnachts-Kalender und www.facebook.com/MilkaDACH verkündet. Wer nicht live dabei sein kann, verfolgt das Happening im Anschluss auf www.instagram.com/milka_dach. „Ich liebe es Weihnachtslieder zu singen, so gebe ich jedem Tag ein bisschen Weihnachtszauber. Weihnachten mit seinen Ritualen und Traditionen wird dieses Jahr für meine Familie ganz besonders. Ich freue mich schon sehr auf das gemeinsame Singen, um so die Weihnachtszeit einzuläuten“, so der Sänger.

Die Milka-Weihnachts-Kalender Kampagne wurde von Scholz & Friends gemeinsam mit Nicole Weber communications entwickelt. Weitere beteiligte Agenturen sind: Grayling, Carat, artundweise, Territory sowie D+K.

Quelle: Mondelez Deutschland

Weitere News

Rivella: Daheim in der modernen, vielfältigen Schweiz.

30. März 2020

Scholz & Friends Zürich und Rivella präsentieren die neue Dachmarkenkampagne für das beliebteste Erfrischungsgetränk der Schweiz. «Wo immer dein Durst daheim ist.» lautet der neue Markenclaim. Die Leitidee der Kommunikationsplattform erneuert die Traditionsmarke aus ihren Wurzeln heraus und positioniert Rivella mit einem Bekenntnis zu einer modernen und authentischen Schweiz, die immer offener, bunter und vielfältiger wird. Dieser moderne Heimatbegriff wird zum Marken- und Kampagnenthema, im Rahmen dessen ganz individuelle Schweizer Leidenschaften, Lebensstile und Aktivitäten porträtiert werden.

Weiterlesen

„Wenn, dann hier“: Scholz & Friends wirbt für die Metropole Ruhr

4. März 2020

Der Regionalverband Ruhr startet in die nächste Phase der Standortmarketing-Kampagne „Metropole Ruhr – Stadt der Städte“. Scholz & Friends übernimmt nach einem mehrstufigen Pitch die Imagekommunikation und lockt in den kommenden drei Jahren Investoren, Fachkräfte und Gründer ins Ruhrgebiet.

Weiterlesen

Neuer Look für Scholz & Friends

27. Februar 2020

Im Rahmen der strategischen Neuausrichtung präsentiert die Scholz & Friends Group heute offiziell ihr neues Corporate Design. Neben einem modernen Look & Feel setzt die Agentur mit ihrem neuen Logo auch digital neue Akzente. Die kreative Verbindung aller Elemente des Agenturnamens im Logo stärkt die internationale Wiedererkennbarkeit der Marke Scholz & Friends und sorgt im Web für eine markante visuelle Prägnanz.

Weiterlesen