Matthias Spaetgens wird Chief Creative Officer

Unkategorisiert
Matthias Spaetgens wird Chief Creative Officer
 

Matthias Spaetgens ist ab sofort Chief Creative Officer der Scholz & Friends Group. Der 42-jährige zählt zu den meistausgezeichneten Kreativen des Landes und steht seit acht Jahren als Geschäftsführer an der kreativen Spitze von Scholz & Friends in Berlin. Gemeinsam mit Niels Alzen – seit 2014 CCO der Scholz & Friends Group – übernimmt er damit die kreative Führung der Scholz & Friends Group.

Spaetgens kam 1997 zu Scholz & Friends, ist seit 2007 Geschäftsführer in Berlin und prägt seit vielen Jahren das kreative Bild von Scholz & Friends. Er ist maßgeblich an der Vielzahl der Award-Erfolge der letzten Jahre beteiligt. Unter seiner Führung entstehen beispielsweise seit 2004 die Motive der F.A.Z. Dachkampagne “Dahinter steckt immer ein kluger Kopf” – der meistausgezeichneten Medien-Kampagne der Welt. Die unter seiner Leitung entwickelte “Meister vs. Meister”-Kampagne für Mercedes Benz, wurde beim ADC 2009 zur Nr. 1 Kampagne des Jahres gekürt. Filme für Saturn, Loewe oder Axel Springer wurden national und international mehrfach ausgezeichnet. Zudem konnte sich das Berliner Team um Matthias Spaetgens im letzten Jahr über namhafte Neukunden freuen: Montblanc, otelo, toom Baumarkt, der MDR und viele weitere.

„Matthias Spaetgens hat ein außerordentliches Gespür für exzellente Kreation. Vor allem für solche, die sowohl Kunden begeistert, als auch Awards gewinnt. Das stellt er seit Jahren nicht nur als kluger Kopf hinter der F.A.Z. Kampagne unter Beweis”, beschreibt Frank-Michael Schmidt, CEO der Scholz & Friends Group, den zahlreich prämierten Kreativen. „Ich freue mich, dass Matthias künftig im engen Schulterschluss mit Niels das kreative Bild unserer Gruppe prägen wird.”

„Scholz & Friends ist seit Gründung eine der kreativsten Agenturen Deutschlands. Diese Kontinuität ist nur wenigen gelungen. Ich freue mich mit unserem tollen Team weiter für frische Ideen zu sorgen, die Menschen an unterschiedlichsten Touchpoints überraschen und überzeugen.“, sagt Matthias Spaetgens, Partner und Chief Creative Officer der Scholz & Friends Group.

„Gespielt haben wir den Doppelpass schon lange. Jetzt freue ich mich sehr, dass Matthias auch ganz offiziell mein Partner bei der Gestaltung der kreativen Zukunft unserer Agentur ist“, sagt Niels Alzen, Chief Creative Officer und Partner der Scholz & Friends Group.

Matthias Spaetgens studierte Grafikdesign in München. 1997 begann er seine Karriere bei Scholz & Friends mit Etappen in Hamburg, Zürich und Berlin. Seit 2007 ist er Kreativ-Geschäftsführer des Berliner Büros. Seit Oktober 2015 Teil des Scholz & Friends Partnerboards und hält eine Beteiligung an der Agenturgruppe. Matthias Spaetgens zählt zu den meistausgezeichneten deutschen Kreativen. Seine Arbeiten, u.a. für die F.A.Z., Mercedes-Benz, Montblanc, Loewe und Saturn wurden vielfach ausgezeichnet, darunter zahlreiche Löwen in Cannes und sechsmal der Grand Prix bei internationalen Kreativfestivals.

2010 trat er zudem eine Professur an der Universität für Angewandte Kunst in Wien an, wo er als Nachfolger von Walter Lürzer die Meisterklasse des Bereichs Kommunikationsdesign mit dem Schwerpunkt Werbung betreut. Spaetgens ist Mitglied des ADC Deutschland, CCA Österreich, ADC Schweiz und des britischen D&AD.

 

Über Scholz & Friends 

Scholz & Friends gehört seit mehr als drei Jahrzehnten zu den führenden deutschen Agenturmarken und in den vergangenen Jahren mehrfach als „Agentur des Jahres“ ausgezeichnet worden. Mit „Umparken im Kopf” hat Scholz & Friends die erfolgreichste und meistausgezeichnete deutsche Auto-Kampagne der vergangenen Jahre entwickelt. Die deutschen Hauptstandorte der Agentur sind Berlin, Hamburg und Düsseldorf. Von hier aus hat Scholz & Friends Zugriff auf die weltweiten WPP-Ressourcen. Zu den Kunden der Agentur gehören unter anderem die DekaBank, Deutsche Bahn, F.A.Z., Opel, Siemens, Tchibo, Vodafone sowie zahlreiche Verbände und Bundesministerien.

Weitere News

Brigitte Fuchs, Geschäftsführerin Scholz & Friends Düsseldorf und Jan Kafczyk, Mitglied der Geschäftsleitung Scholz & Friends Düsseldorf

Digital-Experte Jan Kafczyk wird Mitglied der Geschäftsleitung in Düsseldorf

19. Juli 2018

Scholz & Friends Düsseldorf wird 2018 noch digitaler: Mit der Beförderung des Digital Directors Jan Kafczyk in die Geschäftsleitung setzt Scholz & Friends ein klares Zeichen für die zukünftige Ausrichtung der Agentur.

Weiterlesen

Hinreißende Zerreißprobe

17. Juli 2018

Für Mama den Müll rausbringen? Schlimm. Wenn einen die süßesten Mädchen der Schule, der erste Jugendschwarm, dabei sehen? Noch schlimmer. Wenn jetzt der Müllbeutel platzen sollte: Weltuntergang. Ob der sympathische Junge die Situation meistert oder als Verlierer dasteht, entscheidet die Qualität des neuen Swirl Müllbeutels. Mit einem großen Storyteller von Scholz & Friends wirbt die Marke Swirl nach 10 Jahren TV-Abstinenz erstmalig wieder für Müllbeutel.

Weiterlesen

Die heißeste App für Tiefgekühltes

13. Juli 2018

Tiefkühlfach und Kühltruhe: Man nennt sie auch die Vorhölle des Mülleimers. Denn noch immer wird viel zu viel Essen einfach weggeworfen. Doch auch dafür hat Toppits® jetzt eine Lösung. Die Toppits® Foodsaver App schützt tiefgefrorene Leckerbissen vor dem Vergessen. Scholz & Friends begleitet die digitale Offensive der Marke von der Homepage bis zur App und punktet auch in der Klassik mit einem TV-Spot und frischem Humor.

Weiterlesen