Jean-Claude Juncker wird neuer kluger Kopf der F.A.Z.-Kampagne

Unkategorisiert
Jean-Claude Juncker wird neuer kluger Kopf der F.A.Z.-Kampagne
 

Das 90. Motiv in der Reihe „Dahinter steckt immer ein kluger Kopf“ zeigt den Präsidenten der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, in einer griechischen Taverne – deren Preise zu seiner Freude in Euro ausgezeichnet sind. In unruhigen Tagen für Europa setzt er mit dem Bild ein Zeichen für Besonnenheit und Krisenstärke.

Jean-Claude Juncker ließ sich für die F.A.Z. in einer griechischen Taverne ablichten

Die Sonne scheint hell über einer Taverne in Athen. Im Hintergrund glitzert das türkisfarbene Meer. Die Menükarte ist am Eingang platziert – die Preise sind in Euro ausgewiesen. An einem Tisch sitzt der Präsident der EU-Kommission und liest die F.A.Z. Das neue Motiv der „Kluge Köpfe“-Reihe signalisiert sommerliche Gelassenheit. „Ich habe mich immer für den Verbleib Griechenlands in der Eurozone eingesetzt. Dass wir in Griechenland noch Preisschilder in Euro sehen, ist eine späte Genugtuung für jemanden wie mich, der es so haben wollte, wie es jetzt ist“, kommentiert Jean-Claude Juncker die Bildidee. Noch vor einem Jahr war der Austritt Griechenlands aus der Eurozone knapp abgewendet worden.

„Einen der führenden Europapolitiker im globalen Kontext als klugen Kopf zu zeigen, verdeutlicht die internationale Relevanz der F.A.Z.“, betont Matthias Spaetgens, Partner und CCO der Scholz & Friends Group. Bereits seit 21 Jahren lassen sich herausragende Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft von Scholz & Friends für die F.A.Z. hinter der aufgeschlagenen Zeitung fotografieren. Mit den Bildern greift die meist ausgezeichnete Kampagne Deutschlands aktuelle gesellschaftliche Themen und Ereignisse auf.

Das Motiv mit Jean-Claude Juncker erscheint ab dem 2. September in der F.A.Z., der F.A.Z. Woche und der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung sowie in zahlreichen anderen Zeitungen und Zeitschriften.

 

KUNDE: F.A.Z. FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG

AGENTUR: SCHOLZ & FRIENDS BERLIN
Geschäftsführer: Matthias Spaetgens, Stefan Wegner
Kreation: Felix John, Wulf Rechtacek, Philipp Weber
Beratung: Sabine French, Marie Toya Gaillard, Christin Heiduk, Philipp Mehne
PR: Hannah Hübner

Fotograf Motiv: Kai-Uwe Gundlach
Fotograf Making-of-Bilder: Kai-Uwe Gundlach, Matthias Spaetgens, Wulf Rechtacek

 

EINEN EXKLUSIVEN BLICK HINTER DIE KULISSEN GIBT ES IN DIESEM VIDEO

Weitere News

Scholz & Friends NeuMarkt gewinnt den Audi-Etat für das After Sales Marketing

17. Januar 2019

Scholz & Friends NeuMarkt ist die neue Kommunikationsagentur für das internationale After Sales Marketing von Audi. Den Pitch gewann die Agentur mit einem standortübergreifenden Team aus Automobil-, B2B- sowie Digitalexperten und -expertinnen. Der Etat umfasst die Kreation und Umsetzung von Marketingkampagnen und -materialien, online sowie offline für B2B- und B2C-Kommunikation.

Weiterlesen

innogy: Es werde Licht!

18. Dezember 2018

Die großen Taten von innogys Alltagshelden gehen weiter. Der zweite Werbefilm der diesjährigen Vertriebskampagne „Erlebe, was dein Zuhause kann“ greift narrativ bis zum Mythos des Lichtbringers Prometheus zurück. Damit wirbt Scholz & Friends für die innogy Solaranlage. Umgesetzt wurde der Spot mit einer aufwendigen 3D-Animation.

Weiterlesen
Pflege ist mehr als ein Beruf – das zeigt das Bundesministerium für Gesundheit mit diesem emotionalen Kurzfilm kurz vor Weihnachten.

Ein leiser Weihnachtsfilm für Deutschlands Pflegekräfte

18. Dezember 2018

Pflege ist mehr als ein Beruf – das zeigt das Bundesministerium für Gesundheit mit einem emotionalen Kurzfilm kurz vor Weihnachten. Der Film ist ab sofort online und für mehrere Wochen in den Kinos zu sehen. Scholz & Friends Berlin startet damit für das Bundesgesundheitsministerium die werbliche Kommunikation zum Wert der Pflegeberufe. Hintergrund ist das Pflegepersonalstärkungsgesetz, das ab 1. Januar 2019 greift und dazu beiträgt, den Pflegeberuf in Deutschland attraktiver zu machen.

Weiterlesen