Jan David Sutthoff ist neuer Chief Editor

Personal
Jan David Sutthoff ist neuer Chief Editor
 

Er war erster Redakteur der deutschen Huffington Post, jetzt ist er Teil von Scholz & Friends: Jan David Sutthoff (31) hat sich der Kommunikationsagentur in Berlin angeschlossen. Für das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) verantwortet er als Chief Editor alle redaktionellen Inhalte und das Content Marketing für Website & Social Media. Außerdem soll er beratend auch bei anderen Kunden seine Erfahrungen in den Feldern Digital und Content einbringen. 

Jan David Sutthoff

Sutthoff war Gründungsmitglied der HuffPost Deutschland, startete dort als Politik-Redakteur, leitete dann den Video-Bereich und später außerdem die Abteilung Social Media. Er wurde an der Axel Springer Akademie ausgebildet.

„Was ich im Journalismus wie in der Agenturwelt total spannend finde (und was beides für mich verbindet), ist die Frage, wie Geschichten erzählt und verkauft werden müssen, damit sie viele Menschen erreichen. Und natürlich die Antwort darauf“, sagt Jan David Sutthoff.

Lars Cords, Partner der Scholz & Friends Group und Chief Content Officer: „Wir arbeiten an einer engeren Verzahnung aller digitalen Spielfelder wie Strategie, Editorial Content und Social Media – und daher freue ich mich sehr über die Verstärkung durch einen Generalisten wie Jan David Sutthoff.“

Verwandte Arbeiten

12. März 2019

Weitere News

Scholz & Friends launcht Hausnotruf-Kampagne für die Johanniter in neuem Corporate Design

15. Oktober 2020

Scholz & Friends wird Lead-Marketing-Agentur für McDonald’s Deutschland

28. September 2020

A Man of the Future – Born of a Dream II

24. September 2020

In einem ambitionierten Kurzfilmprojekt mit dem Titel „A Boy From San Mateo“ für den Schweizer Luxusuhrenhersteller IWC Schaffhausen erzählt Scholz & Friends die inspirierende Geschichte des erfolgreichsten Footballspielers aller Zeiten: US Superstar Tom Brady.

Weiterlesen