Hinreißende Zerreißprobe

Kampagne
Hinreißende Zerreißprobe
 

Storytelling, erste Liebe und Müllbeutel:

So wirbt Scholz & Friends für Swirl 

Für Mama den Müll rausbringen? Schlimm. Wenn einen die süßesten Mädchen der Schule, der erste Jugendschwarm, dabei sehen? Noch schlimmer. Wenn jetzt der Müllbeutel platzen sollte: Weltuntergang. Ob der sympathische Junge die Situation meistert oder als Verlierer dasteht, entscheidet die Qualität des neuen Swirl Müllbeutels. Mit einem großen Storyteller von Scholz & Friends wirbt die Marke Swirl nach 10 Jahren TV-Abstinenz erstmalig wieder für Müllbeutel.

 

Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit für Toppits® vergab die Cofresco Frischhalteprodukte GmbH & Co. KG – ein Unternehmen der Melitta Gruppe – nun auch einen Auftrag  für Müllbeutel von Swirl® an Scholz & Friends Hamburg. Zur Unterstützung der Markteinführung der Müllbeutel-Range „Reißfest und dicht“ produzierte das Team um Kreativdirektor Pedro Sydow einen TV-Spot, der die besondere Reißfestigkeit und Tropfsicherheit des Produkts bewirbt. Die Produktstrategie und -positionierung wurde von der Scholz & Friends Strategy Group entwickelt.

Müll – ein Tabuthema

Müll ist immer noch ein Tabu, dabei kann das Thema Menschen emotional tief bewegen. Dazu gehört einerseits der Ekel, aber auch die Auseinandersetzung mit sozial akzeptiertem und gewünschtem Verhalten. Wenn der Müllbeutel platzt – was sehen und denken die Nachbarn? Müssen wir uns dann vor Bloßstellung fürchten, weil etwas Privates, Intimes sichtbar wird?

Der Junge im Werbespot fürchtet um sein Image. Verspielt er seine Coolness, sollten ihn die Mädchen mit einem Müllbeutel in der Hand sehen? Um die brenzlige Situation zu retten, geht er aufs Ganze. Denn er weiß, auf die Qualität der Swirl® Produkte kann er sich verlassen – genau wie Millionen Verwender Tag für Tag.

„Eine Kampagne für Müllbeutel muss ja nicht für die Tonne sein“, findet Pedro Sydow, Creative Director Scholz & Friends Hamburg. “Mit der Geschichte aus dem Leben zeigen wir, was ein Müllbeutel alles können muss.”

swirl, müllbeutel, reißfest und dicht, Hero

Kunde: Cofresco Frischhalteprodukte
Oliver Strelecki, Chief Marketing Officer Cofresco Frischhalteprodukte GmbH & Co. KG, Minden

Agentur: Scholz & Friends Hamburg
Scholz & Friends Hamburg GmbH:
CD: Pedro C. Sydow
Art: Britta Wien-Hansen, Pia Becker
Text: Christian Hansmann
Beratung: Sabine Janßen
FFF: Sonia Pflesser
Strategie: Peter Tautkus

Filmproduktion: five three double ninety filmproductions gmbh
pilot Hamburg GmbH & Co. KG
Regisseur: Kevin Fitzgerald.

Weitere News

Volunteer Award für Berlin Social Academy

19. Oktober 2018

Im Rahmen der 25th IAVE World Volunteer Conference in Augsburg wird in diesem Jahr auch der German Volunteer Program Award verliehen. Es wird die Berlin Social Academy (BSA) für vorbildliche Leistungen im Bereich Corporate Volunteering ausgezeichnet. Die IAVE-Jury würdigte insbesondere den kooperativen Ansatz der Berlin Social Academy, der offen ist für weitere Partner und als Format auf andere Regionen übertragbar ist.

Weiterlesen
Prof. Dr. Dr. Wolf Singer lässt sich für die F.A.Z.-Kampagne

Kluger Kopf unter Strom

12. Oktober 2018

Für das neue Motiv der legendären F.A.Z.-Kampagne „Dahinter steckt immer ein kluger Kopf“ lässt sich Deutschlands führender Hirnforscher Wolf Singer unter einer Elektroden-Haube ablichten.

Weiterlesen

Gegenkampagne zur «Selbstbestimmungs»-Initiative der SVP

11. Oktober 2018

Eine aufmerksamkeitsstarke PR-Aktion von Scholz & Friends Zürich ist am 11. Oktober 2018 auf dem Bundesplatz in Bern zu sehen. Um zu verdeutlichen, wie wichtig der Export für den Wirtschaftsstandort Schweiz ist, wurden dort 18 20-Fuß-Container aufgebaut. Sie zeigen, welches Volumen die Schweiz durchschnittlich in 10 Minuten exportiert und verdeutlichen die Gefahren, die eine Annahme der Selbstbestimmungs-Initiative mit sich bringen würde.

Weiterlesen