Sandra Bock wird Geschäftsführerin von Scholz & Friends Trademarks

Staffing
Sandra Bock wird Geschäftsführerin von Scholz & Friends Trademarks
 

Sandra Bock wird das Handelsmarken-Geschäft von Scholz & Friends weiter ausbauen. Als Mitglied der Geschäftsleitung hat die 46-jährige die Spezialagentur Scholz & Friends Trademarks seit der Gründung 2016 bereits mit aufgebaut. Jetzt wird sie zur Geschäftsführerin befördert.  

„Ich bin stolz, dass wir Frauen wie Sandra bei Scholz & Friends haben und freue mich, dass Sie als Geschäftsführerin von Scholz & Friends Trademarks unser Handelsmarken-Geschäft weiter prägen wird. Sie steht für innovative Retail-, Vermarktungs- und Verpackungskonzepte und schreibt bereits seit 18 Jahren mit uns ein Stück Erfolgsgeschichte. Dabei hat sie immer ihre Professionalität, gepaart mit ihrer Liebe zum Design-Detail, ausgezeichnet“, betont Sven Jarck, Partner und COO der Scholz & Friends Group.

Bereits 1999 begann Sandra Bock ihre Karriere bei Scholz & Friends. Angefangen als Senior Art Director wurde sie 2004 Creative Director bei Scholz & Friends NeuMarkt und übernahm 2007 die Family-Leitung Kreation. 2012 wurde sie zum Executive Creative Director befördert und verantwortete die gesamte Kreation im Bereich Design – vom Packaging Design bis zum Corporate Design. Während ihrer Laufbahn betreute sie große Handelskunden, wie Tchibo, Marktkauf, EDEKA, Biedronka und Mercedes-Benz Accessoires und hat dabei eine große Food- und FMCG-Kompetenz aufgebaut. In den letzten Jahren spezialisierte sich Sandra Bock auf die Entwicklung von Handelsmarken und POS-Kampagnen. Mit der Gründung der Handelsmarketing-Tochter Scholz & Friends Trademarks wurde sie 2016 zum Mitglied der Geschäftsleitung Kreation berufen.

Mit Scholz & Friends Trademarks möchte Sandra Bock Eigenmarken zu repräsentativen Visitenkarten von Händlern transformieren: „Handelsmarken sollten das Angebot eines Händlers nicht nur ergänzen, sondern elementar prägen. Eine Coca Cola bekomme ich im Zweifel überall. Das Angebot der individuellen Handelsmarken macht den Händler heute attraktiv. Darum sollten Eigenmarken für die Werte und Expertise eines Unternehmens stehen, die so unique nicht in einem anderen Supermarkt abzurufen sind. Nutzt man Eigenmarken als Markenbotschafter, kann das ausschlaggebend für die Wahl des Einkaufsortes sein.“

Vor ihrem Einstieg bei Scholz & Friends war Sandra Bock als Art Director bei Wunderman und Young & Rubicam in Köln sowie für die Werbeagentur Zebra in Hamburg tätig.

Pressekontakt:

Sabine Zilski
Leitung Unternehmenskommunikation
pr@s-f.com

Other News

Screenshot aus TV-Spot mit Til Schweiger und Lilli Schweiger für VHV Unfallversicherung.

For insurer VHV we send Til Schweiger on a holiday with barriers

27. June 2018

In its new films for insurer VHV Versicherungen, Scholz & Friends Hamburg is sending Til Schweiger on holiday – together with his daughter Lilli. The TV ad “Mobile” will have its premier on 27 June 2018 following the German national team’s third game of the Football World Cup.

read more
Brigitte Fuchs, Geschäftsführerin von Scholz & Friends Düsseldorf

Scholz & Friends wins entire brand communication account of insurer IKK classic

25. June 2018

In a pitch process for the entire brand communication of IKK classic, full-service agency Scholz & Friends came out ahead. Work together with IKK classic will commence in June 2018 and is planned to cover the next four years. As early as the end of this year, a new branding is to be launched. The account comprises a new corporate design as well as 360° communication for Germany’s largest trade guild health insurance fund.

read more

Bradley Cooper stars in first interactive life action Google Spotlight Story from IWC

23. May 2018

For their new international campaign, the Swiss luxury watch brand IWC Schaffhausen casts Bradley Cooper in the first-ever interactive VR experience starring an A-list celebrity. The idea was a collaborative effort developed and implemented by Google and Scholz & Friends.

read more