easyCredit Kampagne inspiriert, besondere Momente wahr zu machen

 

Am 27. Februar 2017 startet die neue Frühjahrskampagne für easyCredit. Scholz & Friends setzt dabei gemeinsam mit easyCredit den Schwerpunkt auf die digitale Ausrichtung und Content.

 

Der neue easyCredit-Spot erzählt die Geschichte eines Mannes, der sich mit Ende 40 einen lang ersehnten Traum erfüllt: Noch einmal mit den Jugendfreunden zum Surfen ans Meer fahren. Er animiert seine Freunde, finanziert mit easyCredit einen gebrauchten Airstream-Wohnwagen und bringt sein altes Surfbrett wieder auf Vordermann. Dann macht sich die ehemalige Surfer-Gang auf den Weg an die Küste.

„Natürlich muss sich jeder selbst um die Erfüllung seiner Träume kümmern, aber wir schaffen mit unseren Produkten die finanziellen Möglichkeiten, nachhaltige Wünsche Wirklichkeit werden zu lassen. Das spiegelt auch den Kern unserer Marke und unserer Kampagnenbotschaft wider: Lang ersehnt. Fair beraten. Wahr gemacht“, sagt Nicole Schulte, Bereichsleitung Marketing bei der Teambank AG.

Der Fokus der Kampagne liegt auf der digitalen Ausrichtung. Aber auch Mailings, Radio, Out of Home, Anzeigen und Maßnahmen am PoS werden ausgespielt. Unter dem Hashtag #wahrgemacht wird es im Rahmen der Kampagne zahlreiche kreative Maßnahmen in den sozialen Netzwerken und in einem eigenen Content-Hub auf www.wahrgemacht.de geben.

“Wir verzichten dieses Jahr erneut auf TV-Präsenz und fokussieren uns auf intelligent orchestrierte Online-Maßnahmen. Dabei bauen diese inhaltlich aufeinander auf und setzen auf eine durchgängige Customer Journey. Das Web bietet uns genau die Aufmerksamkeit und Flexibilität, die wir für den Einsatz insbesondere von Video-Content brauchen“, sagt Christian Polenz, Vorstand der TeamBank AG.

Die Kampagne mit digitalem Schwerpunkt umfasst neben dem zentralen Film auch eine Dokumentation über die ersten Surfer Deutschlands. „Dennoch geht es aber in der Kampagne nur vordergründig ums Surfen. Die Marke easyCredit will dazu anregen, vermeintlich unüberwindbare Hürden zu überwinden, um besondere Momente wahrzumachen“, verrät Robert Krause, Geschäftsführer Kreation Scholz & Friends Berlin.

Mit einem medialen Peak im Frühjahr und Herbst wird easyCredit ganzjährig auf das contentbasierte Konzept setzen.

 

CREDITS

UNTERNEHMEN: EASYCREDIT/ TEAMBANK AG NÜRNBERG

KREATIVAGENTUR: SCHOLZ & FRIENDS BERLIN
Kreation: Robert Krause, Leo Struck, Maira Weidmann, Wulf Rechtacek, Ramona Junggeburth, Sandra Dölling, Max Schnürer, Moritz Scharl
Strategie: Kilian Kapfer
Beratung: Samy Kouatli, Julia Klemann, Romy Kaltenbach, Franziska Gericke,
FFF: David Voss
Art Buying: Kirsten Rendtel
Produktion: Benito Schumacher, Victoria Teichner

Filmproduktion: Czar Film GmbH (Regisseur: Billy Pols)
Filmproduktion Doku und Making-of: Kiosque GmbH (Regisseur: Jörg Hennessen)
Fotograf: Lena Burmann
Social Media Agentur: elbdudler GmbH
Mediaagentur: Publicis Pixelpark GmbH, Zenithmedia GmbH, Blackwood Seven Germany GmbH

ÜBER EASYCREDIT
easyCredit ist der Konsumentenkredit der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken. Er wird von der TeamBank AG angeboten. Alleinstellungsmerkmal von easyCredit ist der Liquiditätsberater, dessen Produktausstattung konsequent vom Kunden her gedacht ist. Qualität ist einer der entscheidenden Wettbewerbsvorteile von easyCredit. Als erstes Unternehmen wurde die TeamBank AG mit dem Siegel für „Fairness im Ratenkredit“ ausgezeichnet. Das Zertifikat wurde von der DQS GmbH im Rahmen eines spezifischen Audits erteilt.

 

DAS MAKING OF ZUM FILM HIER ANSEHEN:

Weitere News

Infografiken Bundestagswahl 2017, Social-Media-Wahlkampf, ubermetrics, Agenda, Analyse, die viralsten Wahlkämpfer

Wer hat den Social-Media-Wahlkampf gewonnen?

22. September 2017

Eine aufwendige Datenanalyse der deutschen Bundestagskandidaten zeigt die erfolgreichsten digitalen Wahlkämpfer 2017. Für die Untersuchung erfasste Scholz & Friends Agenda mit Unterstützung der Social-Listening-Experten von Ubermetrics in den vier Wochen vor der Wahl die gesamte Social-Media-Kommunikation der über 2.500 Kandidatinnen und Kandidaten der Spitzenparteien.

Weiterlesen
Travel Industry Club, The Open Minds Network

Neuer Markenauftritt für den Travel Industry Club

19. September 2017

The Open Minds Network – mit diesem neuen Marken-Slogan positioniert sich der Travel Industry Club ab sofort als die bedeutendste Networking Plattform der Tourismusbranche. Auch das optische Erscheinungsbild bekommt einen frischen Anstrich. Entwickelt wurde der Markenauftritt von der Kreativagentur Scholz & Friends.

Weiterlesen
BoxaGrippal, Bodo, Sanofi, Grippe, Medikament

BoxaGrippal Etat gewonnen

15. September 2017

Scholz & Friends setzt sich im Pitch mit einem insight-basierten strategischen Konzept und einer treffsicheren kreativen Umsetzung durch und sichert sich den BoxaGrippal-Etat von Sanofi Deutschland.  

Weiterlesen