Digital-Experte Jan Jördening wird Mitglied der Geschäftsleitung in Düsseldorf

Personal
Digital-Experte Jan Jördening wird Mitglied der Geschäftsleitung in Düsseldorf
 

Scholz & Friends Düsseldorf wird 2018 noch digitaler: Mit der Beförderung des Digital Directors Jan Jördening (geb. Kafczyk) in die Geschäftsleitung setzt Scholz & Friends ein klares Zeichen für die zukünftige Ausrichtung der Agentur.

Foto von Brigitte Fuchs und Jan Kafczyk

 

In dem fortwährenden Prozess der digitalen Transformation von Scholz & Friends hat sich in Düsseldorf bereits ein radikaler Strukturwandel vollzogen: Alte Teamstrukturen, Denk- und Arbeitsweisen wurden aufgebrochen. Neue disziplinübergreifende Teams gebildet.

„Mit der neuen Struktur und mit Jan in der Geschäftsleitung können wir Kunden relevante Kommunikationslösungen anbieten, die es heute braucht. Damit läuten wir auch die Ära einer neuen Führungskultur in Düsseldorf ein. Es ist ein Bekenntnis, Youngsters mit besonderen Skills zu fördern und den Teams noch mehr Verantwortung zu übertragen“, so Brigitte Fuchs, Geschäftsführerin Scholz & Friends Düsseldorf und Partnerin der Scholz & Friends Group.

Jan Jördening: „Das nutzerzentrierte Arbeiten in agilen kleinen Teams ist für uns eine Philosophie und ein Mindset, das den Düsseldorfer Standort auszeichnet und unser kreatives Denken und Handeln prägt. Ich freue mich, als Mitglied der Geschäftsleitung noch stärker die Agentur der Zukunft mitzugestalten und weiterzuentwickeln.“

Jan Jördening ist bereits seit 2012 Teil des Digitalteams bei Scholz & Friends Düsseldorf. Als Digital Director leitete er seit 2014 das Beratungsteam, die strategische Beratung sowie die Entwicklung digitaler ganzheitlicher Markenerlebnisse für Kunden wie Aperol, Deka, Henkel, Wasa und nespresso. Neben dem Gewinn des Social Media Etats von nespresso konnten die Düsseldorfer in diesem Jahr bereits die IKK classic und die NRW.Bank von sich überzeugen.

Weitere News

Scholz & Friends stellt Aktionsplan für Vielfalt, Gleichstellung und Inklusion vor

3. September 2020

Scholz & Friends stärkt Nachhaltigkeit und unternehmerische Verantwortung im Portfolio: Norbert Taubken wird Partner der Agenturgruppe

31. August 2020

Scholz & Friends beruft Catherine Gaudry ins Partnerboard

5. August 2020

Catherine Gaudry, Head of Talent and Transformation und Managing Director International Business, wird Mitglied des Partnerboards der Scholz & Friends Group.
Im höchsten Führungsgremium der Agentur übernimmt sie die Verantwortung für den Bereich „Diversity, Equity & Inclusion“ („DEI“). Damit ist Scholz & Friends die erste Agenturgruppe in Deutschland, die für die Themen Vielfalt, Gleichstellung und Inklusion eine eigene Position auf der obersten Managementebene schafft.

Weiterlesen