Digital-Experte Jan Jördening wird Mitglied der Geschäftsleitung in Düsseldorf

Personal
Digital-Experte Jan Jördening wird Mitglied der Geschäftsleitung in Düsseldorf
 

Scholz & Friends Düsseldorf wird 2018 noch digitaler: Mit der Beförderung des Digital Directors Jan Jördening (geb. Kafczyk) in die Geschäftsleitung setzt Scholz & Friends ein klares Zeichen für die zukünftige Ausrichtung der Agentur.

Foto von Brigitte Fuchs und Jan Kafczyk

 

In dem fortwährenden Prozess der digitalen Transformation von Scholz & Friends hat sich in Düsseldorf bereits ein radikaler Strukturwandel vollzogen: Alte Teamstrukturen, Denk- und Arbeitsweisen wurden aufgebrochen. Neue disziplinübergreifende Teams gebildet.

„Mit der neuen Struktur und mit Jan in der Geschäftsleitung können wir Kunden relevante Kommunikationslösungen anbieten, die es heute braucht. Damit läuten wir auch die Ära einer neuen Führungskultur in Düsseldorf ein. Es ist ein Bekenntnis, Youngsters mit besonderen Skills zu fördern und den Teams noch mehr Verantwortung zu übertragen“, so Brigitte Fuchs, Geschäftsführerin Scholz & Friends Düsseldorf und Partnerin der Scholz & Friends Group.

Jan Jördening: „Das nutzerzentrierte Arbeiten in agilen kleinen Teams ist für uns eine Philosophie und ein Mindset, das den Düsseldorfer Standort auszeichnet und unser kreatives Denken und Handeln prägt. Ich freue mich, als Mitglied der Geschäftsleitung noch stärker die Agentur der Zukunft mitzugestalten und weiterzuentwickeln.“

Jan Jördening ist bereits seit 2012 Teil des Digitalteams bei Scholz & Friends Düsseldorf. Als Digital Director leitete er seit 2014 das Beratungsteam, die strategische Beratung sowie die Entwicklung digitaler ganzheitlicher Markenerlebnisse für Kunden wie Aperol, Deka, Henkel, Wasa und nespresso. Neben dem Gewinn des Social Media Etats von nespresso konnten die Düsseldorfer in diesem Jahr bereits die IKK classic und die NRW.Bank von sich überzeugen.

Weitere News

Rivella: Daheim in der modernen, vielfältigen Schweiz.

30. März 2020

Scholz & Friends Zürich und Rivella präsentieren die neue Dachmarkenkampagne für das beliebteste Erfrischungsgetränk der Schweiz. «Wo immer dein Durst daheim ist.» lautet der neue Markenclaim. Die Leitidee der Kommunikationsplattform erneuert die Traditionsmarke aus ihren Wurzeln heraus und positioniert Rivella mit einem Bekenntnis zu einer modernen und authentischen Schweiz, die immer offener, bunter und vielfältiger wird. Dieser moderne Heimatbegriff wird zum Marken- und Kampagnenthema, im Rahmen dessen ganz individuelle Schweizer Leidenschaften, Lebensstile und Aktivitäten porträtiert werden.

Weiterlesen

„Wenn, dann hier“: Scholz & Friends wirbt für die Metropole Ruhr

4. März 2020

Der Regionalverband Ruhr startet in die nächste Phase der Standortmarketing-Kampagne „Metropole Ruhr – Stadt der Städte“. Scholz & Friends übernimmt nach einem mehrstufigen Pitch die Imagekommunikation und lockt in den kommenden drei Jahren Investoren, Fachkräfte und Gründer ins Ruhrgebiet.

Weiterlesen

Neuer Look für Scholz & Friends

27. Februar 2020

Im Rahmen der strategischen Neuausrichtung präsentiert die Scholz & Friends Group heute offiziell ihr neues Corporate Design. Neben einem modernen Look & Feel setzt die Agentur mit ihrem neuen Logo auch digital neue Akzente. Die kreative Verbindung aller Elemente des Agenturnamens im Logo stärkt die internationale Wiedererkennbarkeit der Marke Scholz & Friends und sorgt im Web für eine markante visuelle Prägnanz.

Weiterlesen