Content Desk erweitert / Daniel Mack neuer Leiter Konzeption

Agentur
Content Desk erweitert / Daniel Mack neuer Leiter Konzeption
 

Scholz & Friends baut seine Kompetenzen im Content Marketing weiter aus. Der zum Jahreswechsel geschaffene Content Desk wird vergrößert und bekommt eine neue Leitung. In dem kreativen Newsroom arbeiten künftig rund 25 Friends aus allen Bereichen an der orchestrierten Umsetzung von Content-Strategien. Verstärkung kommt zudem von dem Digitalexperten Daniel Mack. Gemeinsam mit Mareike Strelitz und Johann Tischewski übernimmt er die Leitung der Einheit in Berlin.

photo_content_desk_v-l-_daniel_mack_johann_tischewski_mareike_strelitz

Content Desk Leitung (v.l.): Daniel Mack (Leiter Konzeption), Johann Tischewski (Leiter Text) und Mareike Strelitz (Leiterin Art).

Die Nachfrage nach aktuellen, kreativen und interaktiven Inhalten steigt kontinuierlich. Am Content Desk von Scholz & Friends wird dafür nach dem Newsroom-Prinzip an einem zentralen runden Tisch gearbeitet, an dem Strategen, Kreative, Community-Manager, Redakteure und Konzepter sitzen – eng vernetzt mit weiteren Kompetenzen des Orchesters, wie Digital Media, Suchmaschinenoptimierung, Bewegtbildproduktion oder dem Realisation Hub.

Die Leitung des Content Desks wurde zum September um Daniel Mack erweitert. Der Digitalexperte und Blogger sammelte als Landtagsabgeordneter in Hessen Erfahrungen in der Politik. Auf Agenturseite betreute er in den vergangenen Jahren digitale Projekte für Marken wie Adidas, Audi und L’Oréal. Zuletzt entwickelte er bei der MHM Group digitale Strategien für Persönlichkeiten wie Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch. Am Content Desk verantwortet Daniel Mack künftig die Konzeption und die Aktivierung von Content-Projekten. Er komplettiert damit das Führungstrio um Mareike Strelitz (Leitung Art) und Johann Tischewski (Leitung Text).

„Am Content Desk wird aus dem Orchester der Ideen die Live-Band. Wir liefern schnellen, kreativen und relevanten Content für alle Kanäle“, sagt Stefan Wegner, Partner und Geschäftsführer bei Scholz & Friends in Berlin. „Hierfür kombinieren wir in Echtzeit die Stärken von Scholz & Friends in der strategischen Markenführung und der Orchestrierung.“

„Der Content Desk in Berlin ist für uns die Blaupause, wie wir an allen Standorten die Kompetenzen der Scholz & Friends Group im Content Marketing zusammenbringen. Das gemeinsame Arbeiten am Runden Tisch ermöglicht eine besondere Agilität und steigert die Anschlussfähigkeit für Spezialisten aus allen Gebieten“, ergänzt Lars Cords, Partner und Chief Content Officer der Scholz & Friends Group.

Die Zahl der Kunden am Content Desk ist in diesem Jahr kontinuierlich gestiegen. Derzeit werden in der Einheit Konzepte und Inhalte u.a. für Fisherman’s Friend, otelo, die Deutsche Bahn, innogy, das Bundespresseamt und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur erstellt.

Weitere News

Volunteer Award für Berlin Social Academy

19. Oktober 2018

Im Rahmen der 25th IAVE World Volunteer Conference in Augsburg wird in diesem Jahr auch der German Volunteer Program Award verliehen. Es wird die Berlin Social Academy (BSA) für vorbildliche Leistungen im Bereich Corporate Volunteering ausgezeichnet. Die IAVE-Jury würdigte insbesondere den kooperativen Ansatz der Berlin Social Academy, der offen ist für weitere Partner und als Format auf andere Regionen übertragbar ist.

Weiterlesen
Prof. Dr. Dr. Wolf Singer lässt sich für die F.A.Z.-Kampagne

Kluger Kopf unter Strom

12. Oktober 2018

Für das neue Motiv der legendären F.A.Z.-Kampagne „Dahinter steckt immer ein kluger Kopf“ lässt sich Deutschlands führender Hirnforscher Wolf Singer unter einer Elektroden-Haube ablichten.

Weiterlesen

Gegenkampagne zur «Selbstbestimmungs»-Initiative der SVP

11. Oktober 2018

Eine aufmerksamkeitsstarke PR-Aktion von Scholz & Friends Zürich ist am 11. Oktober 2018 auf dem Bundesplatz in Bern zu sehen. Um zu verdeutlichen, wie wichtig der Export für den Wirtschaftsstandort Schweiz ist, wurden dort 18 20-Fuß-Container aufgebaut. Sie zeigen, welches Volumen die Schweiz durchschnittlich in 10 Minuten exportiert und verdeutlichen die Gefahren, die eine Annahme der Selbstbestimmungs-Initiative mit sich bringen würde.

Weiterlesen