Brandenburg – das Paradies vor der Haustür

Kampagne
Brandenburg – das Paradies vor der Haustür
 

Im Rahmen der Kampagne „Brandenburg. Es kann so einfach sein“ veröffentlicht das Landesmarketing einen neuen Imagefilm mit dem Titel „Das Paradies vor der Haustür“. Humorvoll skizziert der Spot von Scholz & Friends das brandenburgische Leben und bietet sehnsuchtsweckende Motive von Natur, Tierwelt und Mensch. Dabei scheut das Land keinen Vergleich – selbst nicht mit der Schöpfung.

Der neue Film transportiert den Leitgedanken der Kampagne und verdeutlicht die Stärken des Bundeslandes: ein lebenswerter Ort, an dem die Sehnsüchte nach unberührter Natur und einem selbstbestimmten Leben gleichermaßen gestillt werden können.

 

Eine Schlange in rauer Gesteinslandschaft, Wasserwege und Seen, Hirsche im sonnendurchfluteten Wald – alle beeindruckenden Aufnahmen des Films entstanden an Originalschauplätzen in Brandenburg. Der Spot erzählt die Schöpfungsgeschichte mit wunderschönen Naturbildern aus Brandenburg nach, die immer häufiger zur Kulisse für TV- und Filmproduktionen werden.

Doch was wäre Brandenburg ohne seine Brandenburger? Mit dem Satz „Am sechsten Tage aber schuf Gott den Menschen“ endet der Film und im Mittelpunkt steht der Brandenburger – unverfälscht, bodenständig und menschlich, so wie das Bundesland selbst.

Stefan Wegner, Partner und Geschäftsführer von Scholz & Friends Berlin: „Unser Spot vergleicht Brandenburg diesmal nicht mit Berlin, sondern lieber gleich mit der Schöpfung. Und siehe da: Brandenburg schneidet dabei gar nicht so schlecht ab. Für immer mehr Menschen ist es das Paradies vor der Haustür.“

Brandenburg verzeichnete auch im vergangenen Jahr wieder einen Bevölkerungszuwachs – vor allem durch Zuzüge aus Berlin, aber auch aus anderen Bundesländern. Im vergangenen Jahr hatte zum Auftakt der Kampagne ein Spot, der Brandenburg im Kontrast zu Großstädten wie Berlin positioniert hat, für viel Diskussiongesorgt.

Der Film wird auf denoffiziellen Kanälender Kampagne veröffentlicht: Youtube , Facebook,  InstagramWebsiteMicrowebsite. Zudem wird er zum Auftakt des 29. Filmfestivals Cottbus im Rahmen der 17. Lausitzer Filmschau (05.-10.11.19) präsentiert und auf der Expo Real in München (07.-09.10.19) gezeigt. Der Clip wird darüber hinaus als TrueView Ads auf Youtube geschaltet.

Scholz & Friends startete 2018 die Landesmarketingkampagne für Brandenburg mit dem Claim „Brandenburg. Es kann so einfach sein.“ Auf der Kampagnenwebsite es-kann-so-einfach-sein.de sind dazu gehörende Arbeiten der Agentur sichtbar.  Die digitale Assistentin Alexa aus Peitz führt durch die Website und bringt den Usern das Bundesland näher – sie möchte Herzen und keine Daten gewinnen. Das Elternzeit-Projekt ermöglichte es in diesem Jahr drei Familien, die Familienzeit in außergewöhnlichen Quartieren in Brandenburg zu verbringen.

In Zusammenarbeit mit der Filmproduktionsfirma Element E und unter der Regieleitung von Bernd Faass entstand „Das Paradies vor der Haustür“ als Auftakt einer Mini-Serie, die ab Oktober auf dem Facebook-Kanal „Unser Brandenburg“ veröffentlicht wird. Mit dabei ist wieder der angelnde Protagonist aus dem „Paradies“. Die einzelnen Clips zeigen amüsante Brandenburger Momentaufnahmen, die augenzwinkernd authentische Begegnungen und aktuelle Themen verknüpfen.

 

AGENTUR: SCHOLZ & FRIENDS BERLIN
Geschäftsführung: Stefan Wegner, Robert Krause
Kreation: Michael Winterhagen, Berthold Brodowski, Philipp Weber, Felix John, Sheryl Ann Hartmann
Beratung: Marlena Fiestelmann, Annabel Schewe
FFF: Agostino de Martino, David Voss

Produktion: Element E Filmproduktion
Regisseur: Bernd Faass
Kamera: Jens Spori
Executive Producer:  Patrick Volm-Dettenbach
Producer: Fabian Lichtenberg
Editor/Schnitt: Oliver Don
Grading: Mike Bothe
Musik: Max Berghaus
Sound-Design: Denis Elmaci

 

Weitere News

„Laufen lernen“: Neue Verkehrssicherheitsaktion für „Runter vom Gas“

8. Oktober 2019

Kein Mensch sollte zweimal im Leben laufen lernen müssen. Das ist die emotionale Botschaft der neuen Aktion im Rahmen der von Scholz & Friends entwickelten Verkehrssicherheitskampagne „Runter vom Gas“ für das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) sowie den Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR).

Weiterlesen

Nahbar, transparent, freundlich: Neue Markenidentität für RWE

30. September 2019

Das neue Erscheinungsbild der RWE begleitet die strategische Neuausrichtung des Unternehmens. Das überarbeitete Corporate Design (CD) prägt den Markenauftritt und ist ab sofort in allen Medien des Unternehmens sichtbar. Das von Scholz & Friends Identify entwickelte CD zeigt die neue RWE, die für Transformation, Innovationskraft und Nachhaltigkeit steht. Gleichzeitig bleiben grundlegende Elemente des bisherigen Markenauftritts und die bekannte Wortmarke RWE erhalten, um glaubhaft die Brücke zwischen der über 120 Jahre alten Historie des Konzerns und seinem modernen und nahbaren Zukunftsauftritt zu schlagen.

Weiterlesen

Crossmarketing-Kampagne zum Kinofilm „Shaun das Schaf – der Film: Ufo-Alarm“

25. September 2019

Am 26. September kommt Shaun das Schaf mit neuen Abenteuern ins Kino. Eine Crossmarketing-Kampagne von Scholz & Friends hat Shaun bis zum Kinostart unter anderem auf knapp 60 Millionen Produkten im deutschen Handel sichtbar gemacht. Von der passgenauen Kurzkooperation profitiert nicht nur der Filmverleih STUDIOCANAL, sondern auch die sechs großen Partner.

Weiterlesen