Auszeichung bei den Adweek Experiential Awards

Kampagne
Auszeichung bei den Adweek Experiential Awards
 

Adweek verlieh 2019 erstmalig die Adweek Experiential Awards. Scholz & Friends war als einzige deutsche Agentur unter den Gewinnern und wurde für die Arbeit „The Insect Concerto“ in der Kategorie „Best Use of Music/Audio in an Experiential Activation” ausgezeichnet.

Um auf das dramatische Insektensterben hinzuweisen, konzipierte die Berliner Agentur mit der Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker und dem World Wide Fund for Nature (WWF) einKonzert, bei dem Insekten mit den berühmten Musikern gemeinsamauf einer Bühne musizierten.

Experiential Brand Marketing ist nicht mehr nur eine Nischenkategorie oder bloß Nebenaspekt in einer Marken-Gesamtstrategie. Experiential Activations sind anspruchsvoller denn je geworden, außergewöhnlich kreativ und erfinderisch. Bei den ersten Adweek Experiential Awards wurden die beeindruckendsten Arbeiten des vergangenen Jahres ausgezeichnet. Es gab insgesamt 619 Einreichungen in 32 Kategorien, in denen jeweils nur ein Sieger gekürt wurde. Der Preis wurde am 1. Mai bei einer Award Show in New York verliehen.

Weitere News

Scholz & Friends ist beste Deutsche Agentur bei den London International Awards

13. November 2019

Scholz & Friends gewinnt 11 Trophäen bei den London International Awards 2019 und ist damit beste Deutsche Agentur: 4x Gold, 4x Silber, 3x Bronze, 5x Finalist. Auch bei den Cannes Lions 2019 und dem Clio 2019 war Scholz & Friends bereits beste Deutsche Agentur.

Weiterlesen

Lieber gleich zu Aldi: Der neue TV-Spot „Hüttenzauber“ von Aldi Suisse

11. November 2019

Scholz & Friends NeuMarkt zeigt im neuen TV-Spot, dass es für ein perfektes Weihnachtsfest nur einen Besuch bei Aldi Suisse braucht.

Weiterlesen
Cover der neuen EMMA

Die neue EMMA kürt erstmals den „Sexist Man Alive“

29. Oktober 2019

Die EMMA präsentiert sich nach Zusammenarbeit mit Scholz & Friends im neuen Look, mit neuem Claim und überrascht in der November-Ausgabe mit einem ganz besonderen, neuen Award-Format: Dem „Sexist Man Alive“.

Weiterlesen