Scholz & Friends Employer Branding präsentiert den Stärkenkompass für Arbeitgeber

 

Mit dem Arbeitgeber-Stärkenkompass haben Scholz & Friends Employer Branding und die Stärkenkompass GmbH ein neues digitales Tool entwickelt, um Stärken von Arbeitgebern zu identifizieren und damit eine wichtige Grundlage für die fundierte Positionierung der Arbeitgebermarke zu schaffen.

Was zeichnet ein Unternehmen als Arbeitgeber aus? Welche Leistungen werden besonders geschätzt? Welche Kultur und Werte werden im Unternehmen gelebt? Das sind wichtige Fragen, um seine Arbeitgebermarke authentisch im Markt zu positionieren. Um genau das herauszufinden, ist der neue Arbeitgeber-Stärkenkompass ein effektives Feedback-Tool. Er basiert auf anonymen Bewertungen von Mitarbeitern. Dadurch gibt er ein besonders realistisches Selbstbild als Grundlage für die strategische Arbeit zur Positionierung der Arbeitgebermarke. Er beinhaltet einen sehr umfangreichen Pool von möglichen Stärken, lässt sich darüber hinaus aber auch für jedes Unternehmen individualisieren.

Viele Arbeitgebermarken versprechen genau das Gleiche, weil sie sich bei der Erarbeitung der Positionierung vor allem an den Anforderungen der Zielgruppe orientieren. „Wer aus der Masse herausstechen möchte, muss sich auf die eigenen Stärken berufen“, weiß Malte Fischer, Leiter Scholz & Friends Employer Branding. „In fast jedem Unternehmen steckt etwas Einzigartiges, das im Markt differenziert und eine hohe Attraktivität für die Zielgruppen besitzt. Der Arbeitgeber-Stärkenkompass hilft Unternehmen dabei schnell und einfach herauszufinden, was die Kultur ausmacht und welche Stärken das Unternehmen als Arbeitgeber besitzt. Somit bietet er eine solide Grundlage für die Entwicklung einer glaubwürdigen und differenzierenden Positionierung“, so Fischer.

Der Arbeitgeber-Stärkenkompass ist sehr schnell und kostengünstig umsetzbar und bietet ein glaubhaftes Ergebnis für jedes Unternehmen. In nur 10 Minuten können ausgewählte Mitarbeiter ihr Feedback abgeben. Das Ergebnis ist sofort in Form einer dynamischen Tag-Cloud verfügbar und kann für die Entwicklung der Arbeitgeberpositionierung verwendet werden.

Das Tool ist in Zusammenarbeit mit der Stärkenkompass GmbH entstanden. Torben Schacht, Gründer und Geschäftsführer der Stärkenkompass GmbH: „Mit unserem Stärkenkompass haben wir bereits sehr viele Erfolgsgeschichten begleiten dürfen. Daher freue ich mich, dass wir das Prinzip des Stärkenkompasses gemeinsam mit Scholz & Friends jetzt auch für Arbeitgebermarken ausweiten konnten. Wir möchten Unternehmen damit helfen, sich auf ihre Stärken zu besinnen und diese aktiv fürs Employer Branding zu nutzen.“ Scholz & Friends bietet den Stärkenkompass als einzige Agentur in Deutschland exklusiv an.

Scholz & Friends Employer Branding unterstützt Unternehmen mit einem ganzheitlichen Employer Branding Ansatz auf dem Weg zur attraktiven Arbeitgebermarke. Das Employer Branding Expertenteam kann aus langjähriger Erfahrung in der strategischen Betreuung von Employer Branding Kunden schöpfen. So konnte der Arbeitgeber-Stärkenkompass optimal für den Einsatz im Rahmen eines Positionierungs-Prozesses entwickelt werden.

Weitere News

Neue kreative Führungsebene im Team für Opel und AirBerlin

22. Mai 2017

Ab Mai steigen Christian Fritsche (Text) und Jonas Keller (Art) zum Executive Creative Director auf. Die beiden leiten die Kreation für die Kunden Opel und Air Berlin. Die beiden vielfach national und international ausgezeichneten, langjährigen ADC-Mitglieder berichten direkt an Niels Alzen, CCO der Scholz & Friends Gruppe und Geschäftsführer des Hamburger Büros.

Weiterlesen

Michelle Hunziker setzt Trend für UPC

22. Mai 2017

Mit Angeboten von Mobile über Internet bis TV bietet UPC perfekte Konnektivität: Besser und schneller denn je können die Kunden des Unternehmens alles erfahren, selbst interpretieren und teilen, was ihnen gefällt. Immer und überall. Genau das passiert Michelle Hunziker im TV-Spot der neuen Kampagne, mit der Scholz & Friends Zürich und Young & Rubicam Wien ihre Zusammenarbeit für UPC in der Schweiz und Österreich fortsetzen. Kaum hat sie das Haus verlassen und mit ein paar Dehnübungen ihre Joggingrunde begonnen, wird sie dabei von einem Paparazzo fotografiert; ihre sportliche Pose landet im Netz, wird geteilt und nachgemacht, und als sie von ihrem Lauf zurückkehrt, ist sie schon zum viralen Trend geworden.

Weiterlesen

Autobahnkampagne „Runter vom Gas“ geht in die nächste Runde

16. Mai 2017

Für das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) sowie den Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) läutet Scholz & Friends die nächste Runde der Verkehrssicherheitskampagne „Runter vom Gas“ ein. Nach der ersten Plakatserie unter der Leitlinie „Weil Leben schön ist“ zeigt die Kampagne jetzt „Perspektiven der Betroffenheit“.

Weiterlesen